Armut junger EU-Bürger: Einzelstaaten in der Pflicht

Armut junger EU-Bürger: Einzelstaaten in der Pflicht

WDR 5 Mittagsecho | 28.03.2018 | 05:35 Min.

Ein Drittel der jungen Menschen in der EU leidet unter Armut. Linn Selle, Politologin und Pro-Europäerin, sieht die Einzelstaaten in der Pflicht, innovative Zukunftsfelder wie Digitalisierung und praxisbezogene Bildung stärker zu fördern.

Download

Aktuelle Folgen