Antisemitismus-Meldestelle: "Bewusstsein vorhanden"

WDR 5 Mittagsecho 16.08.2022 05:01 Min. Verfügbar bis 16.08.2023 WDR 5

Im Frühling hat die erste landesweite Meldestelle für antisemitische Vorfälle in NRW ihre Arbeit aufgenommen. "Wir möchten dazu beitragen, dass Präventionsangebote gegen Antisemitismus erfolgen können", sagt Jörg Rensmann, Leiter der Meldestelle.  


Download