WDR 5 Leonardo - Hintergrund

WDR 5 Leonardo - Hintergrund

Welche Medizin ist wirklich gut für uns, was ist gesunde Ernährung, wie steht es tatsächlich um die Umwelt? Es gibt so viele Fragen rund um Forschung, Bildung, Technik und Natur. Das Leonardo-Feature liefert fundierte Information aus erster Hand. Hier das Hintergrundwissen aus WDR 5 „Leonardo - Wissenschaft und mehr“.
Montag bis Freitag, 15.05 – 17.00, Wiederholung um 00.05 – 02.00. Mail: leonardo@wdr.de

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 25.05.2018 | 10:05 Min.

Unsere Städte werden immer voller, täglich stehen wir länger im Stau. Aber es tut sich etwas. Immer mehr Stadtplaner wollen den Radverkehr stärken, damit nicht mehr so viele Autos in die Innenstädte fahren. - AutorIn: Marcus Schwandner

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 24.05.2018 | 10:34 Min.

Übergewichtige Menschen begegnen vielen falschen Vorurteilen. Adipositas ist eine chronische Krankheit und hat viele Ursachen. Oft hilft nur eine Operation. - AutorIn: Regine Hauch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 23.05.2018 | 11:06 Min.

Holz kehrt mehr und mehr in unsere Städte zurück. Als moderner, ökologischer Werkstoff. Heute gehen wir in unserer Leonardo-Serie an die Grenze des momentan Machbaren - an die Superlativen: Hochhäuser aus Holz. - AutorIn: Corina Wegler-Pöttgen

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 22.05.2018 | 11:08 Min.

Der Verkauf von 3D-Druckern boomt, sowohl an Privathaushalte als auch an die Industrie. Denn längst können die Maschinen mehr produzieren als kleine Ersatzteile aus Plastik. - AutorIn: Michael / Henningsen, Ulrike Marek

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 18.05.2018 | 09:56 Min.

Das niederländische Naturschutzgebiet Oostvaardersplassen liegt nicht weit weg von Amsterdam. Und es sorgt seit Jahren für gewaltige Unruhen im Land - Verhaftungen und Morddrohungen inklusive. - AutorIn: Brigitte Osterath

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 17.05.2018 | 11:06 Min.

Knochenmarksspenden können viele Blutkrankheiten heilen. Wenn die Eltern eines Patienten aus verschiedenen Regionen der Welt stammen, ist es besonders schwer einen Spender zu finden. - AutorIn: Michael Stang

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 16.05.2018 | 10:01 Min.

Wissenschaftler und Architekten meinen: Holz hat das Zeug zum Jahrtausendwerkstoff. Welche Aufgaben kann Holz im Wohnungsbau übernehmen? Wo sind die Vorteile? Und wo die Grenzen? - AutorIn: Corina Wegler-Pöttgen

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 15.05.2018 | 09:54 Min.

Seit wann leben Menschen in Südamerika? Diese Frage beschäftigt Archäologen seit Jahrzehnten. Einer der Orte, der Hinweise liefert, liegt im Nordosten von Brasilien. - AutorIn: Anne Preger

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 15.05.2018 | 10:49 Min.

Facebook, Google & Co. machen ihre größten Gewinne nicht mit Service-Angeboten, sondern mit dem Sammeln, Analysieren und Verkaufen von Nutzerdaten. Und das Datensammeln kann schon ganz am Lebensanfang beginnen. - AutorIn: Jan Rähm

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 14.05.2018 | 10:24 Min.

Israels Verteidigungbereitschaft sorgt dafür, dass Militär zum Alltag im Land dazugehört. Einflüsse finden sich in Netzwerken, Startups und der Forschung, denn fast alle Akademiker haben ihren Wehrdienst abgeleistet. - AutorIn: Michael Stang

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 11.05.2018 | 10:59 Min.

Trojaner sind in der modernen Welt Spährprogramme, die Nutzer auf ihren Computern und Smartphones ausspionieren. Längst wird solche Schadsoftware nicht mehr nur von Kriminellen eingesetzt, sondern auch von Staaten. - AutorIn: Achim Nuhr

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 09.05.2018 | 10:28 Min.

Was wir schmecken, hängt nicht nur von Aromen ab, sondern sehr stark auch von unseren Vorlieben und Erwartungen. Ein eingefärbter Weißwein kommt uns deshalb wie ein Rotwein vor. - AutorIn: Jochen Paulus

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 08.05.2018 | 10:51 Min.

Unter einem Erfinder stellte man sich lange Zeit jemand vor, der im Keller oder der Garage vor sich hingrübelte und tüftelte, und dann mit einer neuen Idee kam. Heute sind das eher junge Teams - Startups. - AutorIn: Hardy Tasso

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 07.05.2018 | 09:50 Min.

In Deutschland sterben jedes Jahr sehr viel mehr Menschen durch Suizid als im Straßenverkehr. Medikamente helfen nicht unbedingt. Aber einige Maßnahmen können es Menschen schwerer machen, sich das Leben zu nehmen. - AutorIn: Jochen Paulus

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 04.05.2018 | 09:08 Min.

Jedes Leben hat Höhen und Tiefen. Traumata können im Alter wieder an die "Oberfläche" gelangen. Für Betroffene und die, die sie betreuen, ist das oft schwer auszuhalten. - AutorIn: Lena Mörsch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 03.05.2018 | 10:57 Min.

Hinweise deuten darauf, dass es weit draußen in unserem Sonnensystem, hinter dem Neptun, vielleicht noch einen Planeten gibt. Einen richtig großen, wesentlich größer als die Erde. - AutorIn: Aeneas Rooch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 03.05.2018 | 10:36 Min.

"Neue Planeten entdeckt!", das melden Wissenschaftler immer wieder. Eine Sensation ist es aber, wenn das im eigenen Sonnensystem passiert. Unseren kosmischen Hinterhof kennen wir offenbar schlechter als gedacht. - AutorIn: Aeneas Rooch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 02.05.2018 | 12:34 Min.

Bitcoins haben monatelang die Finanzwelt durcheinandergewirbelt. Die digitale Währung funktioniert anders als normales Geld und macht Zwischenhändler überflüssig. Dahinter steht eine ganze Technologie: Blockchain. - AutorIn: Reinhart Brüning

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 30.04.2018 | 10:53 Min.

Wie hilfreich wäre es doch, wenn jeder Mensch jeden verstehen könnte. In der Science Fiction ist das kein Problem, Supercomputer oder Hirnparasiten übersetzen jede Sprache. Wie weit sind wir davon entfernt? - AutorIn: Felix Schledde

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 27.04.2018 | 10:02 Min.

"Hackathons" sind mittlerweile ein beliebtes Mittel, um kreatives Potenzial zu fördern und zu kanalisieren. Und sie sind ein Zeichen dafür, dass die klassische Idee vom Hacker als digitaler Gefahr nicht mehr greift. - AutorIn: Felix Schledde

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 26.04.2018 | 10:49 Min.

2022 gehen in Deutschland die letzten Atomkraftwerke vom Netz. Und mit ihnen verschwindet nach und nach die Atomkraft-Expertise an den Universitäten. Dabei werden die Fachleute dringend gebraucht. - AutorIn: Johannes Döbbelt

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 25.04.2018 | 09:28 Min.

Lärm und Stress stehen für viele oft auf dem Tagesplan. Am "Tag gegen den Lärm" ist die Reporterin auf der Suche nach der Stille. - AutorIn: Claudia Doyle

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 24.04.2018 | 10:47 Min.

Der Mensch verändert unseren Planeten: Raubbau, Umweltverschmutzung, Klimawandel. Wie und wo sich dieser Wandel vollzieht, versucht die ESA mit den so genannten Sentinel-Satelliten im Blick zu behalten und zu verhindern. - AutorIn: Tobias Jobke

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 24.04.2018 | 10:58 Min.

Der Mensch verändert unseren Planeten, Raubbau, Umweltverschmutzung, Klimawandel. Wie und wo sich dieser Wandel vollzieht, versucht die ESA mit den so genannten Sentinel-Satelliten im Blick zu behalten und zu verhindern. - AutorIn: Tobias Jobke

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 23.04.2018 | 10:53 Min.

Quantentheorie: Wenn Sie nicht Physiker sind, sagt Ihnen das wahrscheinlich nichts. Und wenn Sie sich doch mal damit beschäftigt haben, ist der Eindruck vielleicht: Ganz weit weg. Das soll sich jetzt ändern. - AutorIn: Hellmuth Nordwig

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 19.04.2018 | 10:20 Min.

Abgeschreckt durch anfängliche Misserfolge, hatte sich die Industrie aus dem Bereich der Gentherapie zurückgezogen. Doch nun zeigt sie wieder Interesse - unter anderem wegen einer gelungenen Therapie der Bluterkrankheit. - AutorIn: Volkart Wildermuth

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 17.04.2018 | 09:48 Min.

Lehrer sind knapp, gerade in den Naturwissenschaften. Da kommen Seiteneinsteiger aus der Praxis gelegen. Das NRW-Schulministerium setzt aber trotzdem vor allem auf klassische Lehrer. - AutorIn: Britta Mersch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 16.04.2018 | 12:07 Min.

Manchmal läuft irgendetwas schief in einer Familie und niemand weiß warum. Es könnte ein Geheimnis sein, das seit vielen Jahren gehütet wird und alle Familienmitglieder irgendwie belastet. - AutorIn: Ursula Reinsch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 13.04.2018 | 10:58 Min.

Für den afrikanischen Elefanten stellt die Wilderei die schlimmste Bedrohung dar. Manche Forscher warnen, er könne in 20 Jahren ausgestorben sein. Aber schon vorher geht seine Kultur kaputt. - AutorIn: Katharina Nickoleit

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 12.04.2018 | 12:00 Min.

Die Polizei in Deutschland setzt seit 2010 spezielle Computer-Programme ein. Sie berechnen, wo und wann die nächsten Wohnungseinbrüche wahrscheinlich stattfinden werden. Was sagt die Sozialwissenschaft dazu? - AutorIn: Hardy Tasso

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 11.04.2018 | 10:32 Min.

Das Y-Chromosom macht den Unterschied: Es macht den Mann zum Mann. Ob das wirklich so ist und ob das Ypsilon eine Zukunft hat, wollte Michael Lange genauer wissen und hat bei Genetikern nachgefragt. - AutorIn: Michael Lange

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 10.04.2018 | 11:16 Min.

An vielen Stellen mangelt es an Wissen über Intersexualität. Eltern von intersexuellen Kindern sind häufig überfordert. Und vielen Medizinern geht es ähnlich. - AutorIn: Jana Brauer

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 10.04.2018 | 11:24 Min.

Unter den seit 2015 angekommenen Flüchtlingen sind auch viele Lehrer aus Syrien, Afghanistan oder dem Irak. Qualifikationsprogramme können sie für den Unterricht an deutschen Schulen fit machen. - AutorIn: Kästner; Sven

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 09.04.2018 | 10:03 Min.

Im Radsport, in der Leichtathletik gibt es immer wieder Dopingfälle. Aber im Fußball? Doping bringt hier nichts, wurde oft behauptet. Insider aber sagen: Sogar im Amateurfußball schlucken Spieler 'Zauberpillen'. - AutorIn: Thomas Samboll

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 09.04.2018 | 10:37 Min.

Wenn bei Bussen und Bahnen gestreikt wird, kommen sie gerade recht: Leihfahrräder haben sich in vielen Städten etabliert. In jüngster Zeit drängen neue Anbieter mit neuen Geschäftsmodellen auf den Markt. - AutorIn: Agnes Handwerk

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 06.04.2018 | 10:12 Min.

Gesundheit für alle, das war das Ziel der WHO, als sie im Jahr 1948 gegründet wurde. Sie hat es möglich gemacht, die Pocken auszurotten, musste an anderer Stelle aber auch viel Kritik einstecken. - AutorIn: Joachim Budde

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 05.04.2018 | 11:27 Min.

Der Ehemann wird plötzlich handgreiflich oder sagt gemeine Dinge, wenn seiner Frau ein Missgeschick passiert. All das kann die Folge einer Frontalhirn-Demenz sein. Sie tritt auch schon bei relativ jungen Menschen auf. - AutorIn: Sigrun Damas

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 04.04.2018 | 11:02 Min.

Löwen sind in Westafrika vom Aussterben bedroht, in Ostafrika wurden sie als gefährdet eingestuft. In Kenia wird nun versucht, einzelne Tiere mit Hilfe von Satellitenhalsbändern zu schützen. - AutorIn: Katharina Nickoleit

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 03.04.2018 | 09:58 Min.

Eine perfekte Nase, eine wohlgeformte Brust. Darum geht es oft bei Schönheitsoperationen. Aber manchmal wird nicht alleine aus ästhetischen, sondern auch aus medizinischen Gründen operiert. - AutorIn: Christiane Tovar

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 29.03.2018 | 12:20 Min.

Auch Weine legt man jetzt ins MRT, denn wer für eine Flasche Wein gern etwas mehr bezahlt, möchte auch sicher sein, dass drin ist, was draufsteht. - AutorIn: Antje Sieb

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 28.03.2018 | 10:38 Min.

Seitdem sich das HI-Virus mit Medikamenten in Schach halten lässt, benutzen die Menschen seltener Kondome. Ohne Kondome stecken sie sich dann allerdings oft mit anderen Geschlechtskrankheiten an, etwa mit Syphilis. - AutorIn: Joachim Budde

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 28.03.2018 | 09:51 Min.

2016 bebte in Italien mehrmals die Erde. Doch während in Amatrice hunderte Menschen ums Leben kamen, gab es im 50 Kilometer entfernten Norcia nur Leichtverletzte. Der Grund: Die Häuser in Norcia waren anders gebaut. - AutorIn: Jakob Kneser

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 27.03.2018 | 11:37 Min.

Das Amselmännchen singt so imposant, um eine Partnerin zu finden. Oder sein Territorium abzustecken. Das sind aber nur zwei Motive. Neurobiologen finden immer mehr Gründe und Anlässe zum Zwitschern. - AutorIn: Brigitte Osterath

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 26.03.2018 | 09:52 Min.

In Deutschland - das zeigen Statistiken - wird häufig zu viel diagnostiziert, operiert oder auch verschrieben. Woran auch die Patienten nicht unschuldig sind. Denn viele tun sich schwer damit, einfach mal abzuwarten. - AutorIn: Christiane Tovar

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 23.03.2018 | 10:39 Min.

Millionen Menschen wurden Opfer von Identitätsdiebstählen. Sind wir zu leichtfertig bei der Veröffentlichung von privaten Daten im Netz? - AutorIn: Ann Kristin Schenten

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 22.03.2018 | 09:13 Min.

Alkoholabhängigkeit zerstört Menschen. Aber es ist möglich, aus der Sucht auszubrechen und ins Leben zurückzufinden. Bernd ist einer, der es geschafft hat und in Schulen über seine Erfahrungen erzählt. - AutorIn: Jonathan Baer

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 21.03.2018 | 11:20 Min.

In Deutschland sterben pro Jahr rund 400 Menschen an den Folgen eines Feuers, früher waren es mehr. Ein verschärfter Brandschutz verhindert aber auch oft die Eröffnung von Gebäuden. - AutorIn: Marcus Schwandner

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 20.03.2018 | 12:13 Min.

Bei Kopfhörer geht es immer um das eine, den richtigen Sound. Nach dem zweiten Weltkrieg trugen nicht mehr nur Funker und Radiolauscher die Ohrmuscheln, sondern auch Musikliebhaber und irgendwann jeder. - AutorIn: Marcus Schwandner

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 20.03.2018 | 11:59 Min.

Musik über Kopfhörer ist mal entspannend, mal aufreibend, aber immer nah. Die Geschichte der Kopfhörer ist eine Geschichte wilder Ideen, technischer Tüfteleien und genialer Erfinder. Sie begann mit Funkern. - AutorIn: Marcus Schwandner

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 19.03.2018 | 10:12 Min.

Bei Jugendlichen schiebt sich die innere Uhr nach hinten. Deswegen können sie erst später schlafen und sind morgens später fit. Eine Schule in Alsdorf passt den Unterricht daran an: Oberstufenschüler können spät kommen. - AutorIn: Christiane Tovar