WDR 5 Funkhausgespräche / WDR 5 Stadtgespräch

Funkhausgespräche - Lebendiger Diskurs

WDR 5 Funkhausgespräche / WDR 5 Stadtgespräch

"Demokratie braucht Diskussion". Deshalb lädt der WDR donnerstags abwechselnd ins Funkhaus am Wallrafplatz und zum Stadtgespräch. Über Themen aus Politik und Wirtschaft wird hier genauso debattiert wie über Literatur und Kultur.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Stadtgespräch aus Köln: Wer schützt unsere Kinder vor Missbrauch WDR 5 Stadtgespräch 16.01.2020 55:44 Min. Verfügbar bis 15.01.2021 WDR 5

Seit im Oktober 2019 in Bergisch Gladbach Fälle von Kindesmissbrauch bekannt wurden, führen die Spuren in Orte in ganz Deutschland. Die mutmaßlichen Täter missbrauchen Kinder und tauschen Unmengen an kinderpornographischen Fotos im Darknet aus. Die Opfer sind teilweise jünger als ein Jahr. Die Verbrechensserie sprengt bisher gekannte Dimensionen. Moderation: Ralph Erdenberger und Friederike Müllender

Gehört Netflix & Co die Zukunft? + Nachgefragt WDR 5 Funkhausgespräche 09.01.2020 01:13:04 Std. Verfügbar bis 08.01.2021 WDR 5

Nicht nur unsere Sehgewohnheiten haben sich durch das Streaming grundlegend geändert. Es hat auch Folgen für andere Bereiche – etwa das Kino und das klassische Fernsehen. Wie reagiert die Konkurrenz? Wie wird sich unsere Mediennutzung verändern? Moderation Stephan Karkowsky - Moderation: Stephan Karkowsky

Brauchen wir die Kirche noch? WDR 5 Funkhausgespräche 19.12.2019 01:14:24 Std. Verfügbar bis 18.12.2020 WDR 5

Moderatorin: Judith Schulte-Loh. Der Missbrauchsskandal und seine Aufarbeitung, massenhafte Austritte, die Diskussionen um das Priesteramt und die Rolle der Frauen – die katholische Kirche ist zerrissen und erschüttert. Wie soll es weitergehen mit dem Katholizismus? - Moderation: Judith Schulte-Loh

Stadtgespräch Sankt Augustin: Müssen Krankenhäuser schließen? WDR 5 Stadtgespräch 12.12.2019 55:53 Min. Verfügbar bis 11.12.2020 WDR 5

Zumindest die NRW-Landesregierung meint: ja. Nach einem Gutachten herrscht im Köln/Düsseldorfer Raum eine "extreme Überversorgung". Das bedeute: viele Krankenhäuser, in denen die Fallzahlen niedrig sind - und mangelnde Routine gefährde Patienten. Gleichzeitig gibt es danach schon heute zu wenig Krankenhäuser in ländlichen Gebieten in NRW. Moderation: Matthias Bongard und Birgit Becker

Unter Zugzwang - Was hilft der Bahn jetzt weiter? WDR 5 Funkhausgespräche 05.12.2019 01:15:04 Std. Verfügbar bis 04.12.2020 WDR 5

Die Bahn steckt in der Krise: Defekte Weichen, Schienen und Oberleitungen führen zu Verspätungen. Überfüllte Zügen, kaputte WCs und Klimaanlagen kennen alle Bahnfahrer. Dabei kann die DB gegen Auto-Staus und Umweltschäden mit Zuverlässigkeit und Sicherheit punkten. Moderation: Thomas Schaaf - Moderation: Thomas Schaaf

Stadtgespräch aus Horn Bad-Meinberg: Dicke Luft im Luftkurort WDR 5 Stadtgespräch 28.11.2019 55:47 Min. Verfügbar bis 27.11.2020 WDR 5

Die rund 7.000 Einwohner der Stadt Horn sind tief gespalten und lehnen ihre neuen Nachbarn mehrheitlich ab. Die Nachbarn sind Roma. "Sie lungern auf der Straße herum und vermüllen diese, verdingen sich auf dem Tagelöhner-Arbeitsstrich und heimsen Kindergeld ein", so die Meinung im Ort. Die Partei "Die Rechte" hat bereits zwei Kundgebungen gegen die Roma organisiert. Was ist passiert? Moderation: Judith Schulte-Loh und Stefan Leiwen

Was will die Generation Protest? WDR 5 Funkhausgespräche 21.11.2019 01:09:22 Std. Verfügbar bis 20.11.2020 WDR 5

Zwischen Widerstand und Aufbruch: Die jüngere Generation hat den Protest als Mittel der politischen Betätigung wieder auf die Straße gebracht. Was steckt dahinter - und welche Veränderungen sind tatsächlich möglich? - Moderation: Judith Schulte-Loh

Stadtgespräch aus Dortmund Nordstadt: Brennpunkt ohne Hoffnung? WDR 5 Stadtgespräch 14.11.2019 55:48 Min. Verfügbar bis 13.11.2020 WDR 5

Für die einen ist sie ein sozialer Brennpunkt, ein Ghetto, eine No-go-Area. Arm, kaputt und abgehängt. Ein Beispiel dafür, was schief läuft im Land. Für die anderen ist die Dortmunder Nordstadt Heimat. Eine Heimat, für deren Ruf ihre Bewohner kämpfen. Die mehr zu bieten hat als Schlagzeilen über verdreckte Schrottimmobilien, Gewalt, Drogen und kriminelle Clans. Moderation: Ralph Erdenberger und Fabian Karl

Was kostet uns der Klimaschutz? WDR 5 Funkhausgespräche 07.11.2019 55:44 Min. Verfügbar bis 06.11.2020 WDR 5

Das Klimapaket der Bundesregierung ist umstritten: dieser Klimaschutz sei zu teuer und die Kosten zu ungerecht verteilt. Die Wirtschaft stöhnt, die Mittelschicht wird belastet, arme Haushalte bekommen einen zu geringen Härtefall-Ausgleich. Welche soziale Folgen hat der Klimaschutz? Moderation Stephan Karkowsky - Moderation: Stephan Karkowsky

Polarisierung an den Hochschulen - Freiheit in Gefahr? WDR 5 Funkhausgespräche 24.10.2019 01:11:52 Std. Verfügbar bis 23.10.2020 WDR 5

Polarisierung an den Hochschulen – Freiheit in Gefahr? Moderation: Stephan Karkowsky - Moderation: WDR 5

Stadtgespräch aus Netphen: Waldsterben 2.0 WDR 5 Stadtgespräch 17.10.2019 55:52 Min. Verfügbar bis 16.10.2020 WDR 5

Die Lage ist dramatisch, noch nie ging es unserem Wald so schlecht. Darin sind sich Förster, Wissenschaftler und auch die Politik einig und schlagen Alarm. Doch was ist zu tun? Da gehen die Meinungen auseinander. Moderation: Beate Kowollik und Christina Günther

Menschenrechte auch für Tiere? WDR 5 Funkhausgespräche 10.10.2019 01:14:58 Std. Verfügbar bis 09.10.2020 WDR 5

Immer mehr Menschen kritisieren unseren Umgang mit Tieren. Manche lehnen sogar den Abschuss von Wildtieren ab. Das hat in NRW zu Streit mit den Jägern gesorgt. Wissenschaftler sagen: Tiere sind uns ähnlicher, als wir denken. Brauchen sie deshalb mehr Rechte? Moderation: Thomas Schaaf - Moderation: WDR 5

Mord und Totschlag ohne Ende - gibt es zu viele Krimis? WDR 5 Funkhausgespräche 26.09.2019 01:06:18 Std. Verfügbar bis 25.09.2020 WDR 5

Vom Außenseiter und Underdog hat sich das Krimigenre zum Platzhirsch entwickelt. Der Krimi ist die alles bestimmende Erzählform in Literatur, Film und Fernsehen. Und die Konsumenten verlangen immer mehr von dem Stoff. Warum ist der Krimi nicht totzukriegen? Moderation: Ulrich Noller - Moderation: Ulrich Noller

Stadtgespräch aus Ahaus: Start up - Wenn Du kannst! WDR 5 Stadtgespräch 19.09.2019 55:36 Min. Verfügbar bis 18.09.2020 WDR 5

Der Arbeitstag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück, während der Arbeitszeit stehen Volleyball oder Kickern auf dem Programm, die Autowäsche oder den Gang zur Reinigung übernimmt die Firma. Wer wann wo arbeitet, spielt keine Rolle mehr - am Ende zählt nur noch das Ergebnis. Die Grenzen zwischen Privatem und Beruflichem lösen sich auf. Immer mehr junge digitale Start-ups in NRW setzen auf diese neue Art des Arbeitens. Moderation: Ralph Erdenberger und Holger Beller

Stadtgespräch aus Schermbeck: Giftmüll in NRW WDR 5 Stadtgespräch 12.09.2019 55:04 Min. Verfügbar bis 11.09.2020 WDR 5

Er sieht idyllisch aus, der grüne Hügel zwischen den Gemeinden Schermbeck und Hünxe. Doch der Eindruck täuscht. Unter dem Grün der leergebaggerten und wieder verfüllten Tongrube liegt Giftmüll, der dort seit 2010 illegal abgekippt wurde. Dass dort 30.000 Tonnen giftige Ölpellets lagern, ist verbrieft. Moderation: Judith Schulte-Loh und Verena Lutz

Wer beeinflusst, wen wir wählen? WDR 5 Funkhausgespräche 05.09.2019 01:12:33 Std. Verfügbar bis 04.09.2020 WDR 5

Kaum ein Wähler hat jemals ein Wahlprogramm von vorne bis hinten gelesen oder einen Koalitionsvertrag studiert. Politische Informationen holen sich viele inzwischen aus dem Internet, der "heute-show" - und dem Wahl-o-Mat. - Moderation: Stephan Karkowsky

Stadtgespräch aus Dorsten: Wölfe in NRW WDR 5 Stadtgespräch 27.06.2019 55:54 Min. Verfügbar bis 26.06.2020 WDR 5

Seit gut einem Jahr sind wieder Wölfe in NRW heimisch, nachdem man sie vor rund 180 Jahren ausgerottet hatte. Heute sind sie eine international streng geschützte Art. Als sich die erste Wölfin in der Gegend von Schermbeck niederließ, traf dies die Nutztierhalter unvorbereitet: Dutzende von Schafen wurden gerissen, denn ohne speziellen Elektrozäune oder Herdenschutzhunde waren die Weidetiere leichte Beute. Moderation: Thomas Koch und Ludger Kazmierczak

Das Gendersternchen - Unfug oder Fortschritt? WDR 5 Funkhausgespräche 13.06.2019 01:05:49 Std. Verfügbar bis 12.06.2020 WDR 5

Die Rollenverteilung der Geschlechter wird auch durch die Sprache bestimmt. Davon sind viele überzeugt, die etwa das Gendersternchen verwenden. Unumstritten ist das nicht: Der Verein Deutsche Sprache hat eine Petition gegen "Gender-Unfug" aufgesetzt. Kann das "Gendern" die Machtverhältnisse zwischen den Geschlechtern verändern? Moderation Thomas Schaaf - Moderation: Thomas Schaaf

Stadtgespräch aus Dortmund: Ärger mit der Bahn im Ruhrgebiet WDR 5 Stadtgespräch 06.06.2019 55:19 Min. Verfügbar bis 05.06.2020 WDR 5

Zu voll, zu spät oder der Zug kommt erst gar nicht. Der Schienennahverkehr im Ruhrgebiet bedeutet für viele Ärger. Unpünktlichkeit und Streckensperrungen wegen Bauarbeiten gehören zu den Problemen der Bahnunternehmen. Moderation: Judith Schulte-Loh und Christiane Tovar

Haben wir Angst vor ökonomischen Visionen? WDR 5 Funkhausgespräche 23.05.2019 01:13:37 Std. Verfügbar bis 22.05.2020 WDR 5

Ein Nachwuchspolitiker gibt einer Wochenzeitung ein Interview – und gefühlt die ganze Republik steht Kopf. Juso-Chef Kevin Kühnert will die Wirtschaft des Landes kollektivieren. Dafür erntet er seit Wochen heftige Kritik. Zu Recht? Moderation: Judith Schulte-Loh - Moderation: Judith Schulte-Loh

Stadtgespräch aus Pulheim: Energiewende auf unsere Kosten? WDR 5 Stadtgespräch 16.05.2019 55:46 Min. Verfügbar bis 15.05.2020 WDR 5

Der Strom der Zukunft soll aus erneuerbaren Energien kommen, doch dafür müssen quer durchs Land neue Stromleitungen gebaut werden. Die saubere Windenergie fällt vor allem im Norden Deutschlands an, weit entfernt von den Verbrauchern in den Ballungsräumen. Doch längst regt sich in vielen Regionen Protest gegen die neuen Stromtrassen. Moderation: Ralph Erdenberger und Friederike Müllender

Helfen Enteignungen gegen den Mietwahnsinn? WDR 5 Funkhausgespräche 09.05.2019 01:14:04 Std. Verfügbar bis 08.05.2020 WDR 5

In vielen Städten und Ballungsräumen herrscht ein enormer Druck auf dem Wohnungsmarkt. Die Mieten steigen derart, dass sich immer mehr Normalverdiener keine Wohnung mehr leisten können - wenn sie denn überhaupt eine finden. Welche sind die richtigen Mittel gegen die Krise auf dem Wohnungsmarkt? Moderation: Stephan Karkowsky - Moderation: Stephan Karkowsky

Stadtgespräch aus Wuppertal: Seilbahnen in NRW WDR 5 Stadtgespräch 02.05.2019 55:54 Min. Verfügbar bis 01.05.2020 WDR 5

Seilbahnen sind weltweit als öffentliches Nahverkehrsmittel im Einsatz. Auch in deutschen Städten gibt es Überlegungen und erste Planungen zu diesem alternativen Verkehrsangebot. Welche Argumente haben Befürworter und Gegner? Moderation: Judith Schulte-Loh und Frank Krieger

Bedingt handlungsfähig - Brauchen wir diese Bundeswehr? WDR 5 Funkhausgespräche 25.04.2019 01:15:40 Std. Verfügbar bis 24.04.2020 WDR 5

Die Bundeswehr, die im Kalten Krieg nur "gefechtsbereit" stand, ist zu einer "Armee im Einsatz" geworden, trotz Abschaffung der allgemeinen Wehrpflicht. Ausrüstung, Personal und Organisation der Bundeswehr halten damit nicht Schritt. - Moderation: Thomas Schaaf

Ist Heimat nur noch eine Illusion? WDR 5 Funkhausgespräche 18.04.2019 01:03:27 Std. Verfügbar bis 17.04.2020 WDR 5

Heimat ist wieder angesagt. Nicht nur werden Regio-Krimis zu Bestsellern, inzwischen gibt es auch Heimatministerien. Zwischen Wunschvorstellung in Zeiten der Globalisierung und politischem Kampfbegriff - wovon sprechen wir, wenn wir von Heimat reden? Moderation: Stephan Karkowsky

Stadtgespräch aus Lügde: Kann man Kindesmissbrauch verhindern? WDR 5 Stadtgespräch 11.04.2019 55:55 Min. Verfügbar bis 10.04.2020 WDR 5

Tausendfach sollen Kinder auf einem Campingplatz sexuell missbraucht worden sein. Die Staatsanwaltschaft geht von mindestens 40 Opfern aus. Wie leben die Jungen und Mädchen nach ihrem Missbrauch? Wie kann so etwas frühzeitig erkannt und verhindert werden? Moderation: Thomas Koch und Elke Vieth

Stadtgespräch aus Inden : Strukturwandel im Rheinischen Revier WDR 5 Stadtgespräch 04.04.2019 55:44 Min. Verfügbar bis 03.04.2020 WDR 5

Das Rheinische Revier, das größte Braunkohle-Abbaugebiet in Europa, steht nach dem angekündigten Kohle-Aus vor unsicheren Zeiten und großen Herausforderungen. Die Bundesregierung hat zwar zugesagt, in den nächsten 20 Jahren 15 Milliarden Euro Strukturhilfe zu leisten. Fraglich ist aber, wohin die Fördermillionen fließen und ob sie ausreichen, den nötigen Strukturwandel intelligent umzusetzen. Moderation: Judith Schulte-Loh und Thomas Wenkert

Der Greta-Hype - Helfen Schülerstreiks dem Klima? WDR 5 Funkhausgespräche 28.03.2019 01:10:09 Std. Verfügbar bis 27.03.2020 WDR 5

"Wer freitags in die Schule rennt, gehört schon zum Establishment" - die weltweiten Schülerproteste lassen in den politischen Lagern von links bis rechts Assoziationen erwachen von "1968 reloaded" bis zum "Kreuzzug der Kinder". Sind wir Zeitzeugen einer neuen globalen Bewegung? Moderation: Stephan Karkowsky - Moderation: WDR 5

Stadtgespräch aus Aachen: Risiko Radfahren WDR 5 Stadtgespräch 21.03.2019 56:06 Min. Verfügbar bis 20.03.2020 WDR 5

Immer mehr Menschen nutzen das Fahrrad für den Weg zur Arbeit, zum Sport oder in der Freizeit. Radfahren sorgt für weniger Staus, ist umweltfreundlich und fördert die Gesundheit. Doch die Zahl der Radunfälle ist alarmierend: In NRW verunglückten im Jahr 2018 rund 17.000 Radfahrer, 11 Prozent mehr als im Vorjahr. Moderation: Thomas Koch und Meryem Okan

70 Jahre Grundgesetz - Braucht unsere Verfassung ein Update? WDR 5 Funkhausgespräche 14.03.2019 01:12:57 Std. Verfügbar bis 13.03.2020 WDR 5

"Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt." Schon der Einstieg in das Grundgesetz überzeugt bis heute. Aber kann das Grundgesetz auch den neuen gesellschaftlichen Herausforderungen gerecht werden? Moderation: Thomas Schaaf - Moderation: WDR 5

Stadtgespräch aus Essen: Marode Schulen in NRW WDR 5 Stadtgespräch 07.03.2019 55:57 Min. Verfügbar bis 06.03.2020 WDR 5

Undichte Fenster, defekte Heizungen, schimmelige Wände. Jahrzehntelang wurde an vielen Schulen fast nichts renoviert. Jetzt ist die Not groß, dabei verspricht die Schulministerin immer wieder "beste Bildung". Aber den Städten fehlt das Geld zur Modernisierung der Schulen. Die Landesregierung hat deshalb vor zwei Jahren das Programm "Gute Schule 2020" ins Leben gerufen. Moderation: Matthias Bongard

Was tun gegen Antisemitismus? WDR 5 Funkhausgespräche 21.02.2019 01:15:24 Std. Verfügbar bis 21.02.2020 WDR 5

Die Zahlen sind eindeutig: Fast 90 Prozent aller Juden sagen laut einer EU Studie, dass Antisemitismus in den letzten 5 Jahren deutlich zugenommen hat. In Deutschland ist es jeder zweite Jude, der im letzten Jahr Judenfeindlichkeit erleben musste. Moderation: Judith Schulte-Loh - Moderation: Judith Schulte-Loh

Stadtgespräch aus Winterberg: Schneekanonen gegen Klimawandel WDR 5 Stadtgespräch 14.02.2019 54:56 Min. Verfügbar bis 14.02.2020 WDR 5

Mit Schneekanonen gegen den Klimawandel - Hat der Wintersport im Sauerland noch eine Zukunft? Nur jedes zehnte deutsche Skigebiet wird künftig noch schneesicher sein. Bestenfalls bei einem Drittel der Gebiete kann der Skibetrieb mit Kunstschnee weitergehen. Betroffen seien vor allem die Mittelgebirgsregionen. Moderation: Judith Schulte-Loh

Was ist Wahrheit? - Zwischen Fiktion und Faktencheck WDR 5 Funkhausgespräche 07.02.2019 01:12:02 Std. Verfügbar bis 07.02.2020 WDR 5

Guter Journalismus soll der Beschreibung der Wirklichkeit dienen und damit auch der Wahrheit. Wie verletzlich dieser Wunsch ist, das hat der Fall Claas Relotius vor Augen geführt. Der junge Spiegel-Reporter hatte Teile seiner preisgekrönten Reportagen frei erfunden. War es nicht seine Aufgabe, als Journalist wahrhaftig zu sein? - Moderation: Stephan Karkowsky

Stadtgespräch aus Bielefeld: Dieselfahrverbot bald in Bielefeld? WDR 5 Stadtgespräch 31.01.2019 55:53 Min. Verfügbar bis 31.01.2020 WDR 5

Feinstaub-Alarm, Stickstoffdioxid-Überschreitung, Messstellen-Mathematik - willkommen im Jahr der Dieselfahrverbote. Auch Bielefeld wurde von der Deutschen Umwelthilfe verklagt. Die Stadt hat nun ein Mobilitätskonzept erarbeitet, um den Verkehr zu reduzieren. Reicht das? Moderation: Thomas Koch

Wie mächtig ist Musik in unserem Leben? WDR 5 Funkhausgespräche 24.01.2019 01:06:21 Std. Verfügbar bis 24.01.2020 WDR 5

"Sag mir was Du hörst und ich sag Dir, wer Du bist." Musik ist Kunst - und Kommunikation. Ein Lebensgefühl, das den Künstler mit der Hörerin verbindet. Und eine Frage der Identität? - Moderation: Judith Schulte-Loh

Nach der Kölner Gewaltnacht - Werden "rechtsfreie Räume" bei uns Alltag?" WDR 5 Funkhausgespräche 07.01.2016 01:06:22 Std. Verfügbar bis 06.01.2099 WDR 5

Empörung und Fassungslosigkeit beherrschen immer noch die Diskussionen und Reaktionen auf die massenhaften sexuellen Übergriffe, die sich an Silvester rund um den Kölner Hauptbahnhof ereigneten. Viele Frauen haben üble Anmache bereits erlebt, nur was in Köln geschah, hatte schon wegen der großen Zahl der Delikte eine neue Dimension. - Moderation: Randi Crott © WDR 2016