Vom Winde verweht? Die deutsche Energiewende

Vom Winde verweht? Die deutsche Energiewende

WDR 5 Funkhausgespräche | 01.06.2017 | 56:01 Min.

Droht dem Klimaschutz ein halbes Jahr nach dem UN-Gipfel von Paris ein Desaster? Die USA, weltweit Schadstoffproduzent Nr.1, wollen unter Präsident Trump zurück in die Steinkohlezeit. China kündigt zwar an, das in Paris geschlossene neue Abkommen zu achten – aber wie lange noch? Europa feiert sich noch immer als Vorreiter beim Klimaschutz – zu Recht? - Moderation: Thomas Schaaf

Download

Mehr Gespräche, Interviews und Talk