Folker Heinecke, "Lebensbornkind"

Folker Heinecke, "Lebensbornkind"

WDR 5 Erlebte Geschichten 03.03.2019 21:55 Min. WDR 5

Während des Zweiten Weltkriegs raubte die SS in besetzten osteuropäischen Ländern blonde und blauäugige Kinder, um sie nazitreuen Ehepaaren zur Adoption anzubieten. Darunter der heute 78jährige Folker Heinecke, der Bruchstücke seiner Biografie rekonstruieren konnte. Autorin: Melahat Simsek

Download

Aktuelle Folgen