Packende Geschichten, spannend erzählt

WDR 5 Dok 5 - das Feature

Hochwertige Dokumentationen, investigative Reportagen, Eindrücke aus aller Welt: Dok 5 recherchiert, analysiert, zeigt verborgene Zusammenhänge auf und beleuchtet Hintergründe.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Leben eines Utopisten - Der Gesellschaftsreformer Rudolf Bahro

Leben eines Utopisten - Der Gesellschaftsreformer Rudolf Bahro Dok 5 - Das Feature 02.10.2022 53:56 Min. Verfügbar bis 04.10.2027 WDR 5 Von Matthias Eckholdt

Der Philosoph und Politiker Rudolf Bahro (1935-1997) war vor seiner Ausreise einer der bekanntesten Regimekritiker der DDR. Mit seinem Buch "Die Alternative" reagierte er auch auf das Ende der Reformbewegung in der ČSSR 1968. // Von Matthias Eckholdt - RBB/SWR 2004 - www.radiofeature.wdr.de


26 + 6 = 1? Über irische Identität und die Wiedervereinigung

26 + 6 = 1? Über irische Identität und die Wiedervereinigung Dok 5 - Das Feature 25.09.2022 54:32 Min. Verfügbar bis 27.09.2027 WDR 5 Von Hannelore Hippe

Kaum ein Thema wird in beiden Teilen Irlands zurzeit so leidenschaftlich diskutiert wie die Frage nach einer möglichen Wiedervereinigung und damit die Frage nach einer gesamtirischen Identität. Gibt es die überhaupt?// Von Hannelore Hippe/ DLF & WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Collateral Fake? - Wikileaks zwischen Verfolgung und Propaganda

Collateral Fake? - Wikileaks zwischen Verfolgung und Propaganda Dok 5 - Das Feature 18.09.2022 50:37 Min. Verfügbar bis 20.09.2027 WDR 5 Von Marc Thörner

Weil er Staatsgeheimnisse ins Netz stellte, wird Julian Assange seit mehr als zehn Jahren von den USA gnadenlos verfolgt. Was ist aus seinem Projekt geworden? // Von Marc Thörner - WDR & DLF 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Kampf gegen Staatsdoping - Journalistin Alexa Hennings im Gespräch

Kampf gegen Staatsdoping - Journalistin Alexa Hennings im Gespräch das ARD radiofeature 11.09.2022 26:26 Min. Verfügbar bis 07.09.2027 WDR 5 Von Alexa Hennings

Der Sport war in der DDR-Diktatur von strategischer Bedeutung. Für Spitzenleistungen wurden viele Sportlerinnen und Sportler systematisch gedopt. Junge Talente bekamen schon als Kinder sogenannte unterstützende Mittel verabreicht - mit teilweise verheerenden Folgen für ihre Gesundheit. Wenn Betroffene nun Aufklärung und Anerkennung verlangen, sehen sie sich oft mit Ungläubigkeit, Anfeindungen und bürokratischen Hürden konfrontiert. Im Gespräch mit Palina Milling schildert Journalistin Alexa Hennings, wie hartnäckig sich der Mythos um den DDR-Sport hält und wie mühsam die DDR-Dopingopfer um Hilfe kämpfen.


Kampf gegen Staatsdoping - Doku über eine DDR-Turnerin

Kampf gegen Staatsdoping - Doku über eine DDR-Turnerin das ARD radiofeature 11.09.2022 52:03 Min. Verfügbar bis 07.09.2027 ARD Von Alexa Hennings

Ein deutsches Gericht bestätigt zum ersten Mal: Doping an einem Kind ist ein Akt der Willkür und der Staat verantwortlich. Doch trotz des Urteils hat die Betroffene bis heute keinen Cent Entschädigung erhalten.


Camping-Boom reloaded - Mobil unterwegs in unruhigen Zeiten

Camping-Boom reloaded - Mobil unterwegs in unruhigen Zeiten Dok 5 - Das Feature 04.09.2022 53:15 Min. Verfügbar bis 06.09.2027 WDR 5 Von Matthias Hof

Freiheit, sagen Reisemobilisten, sei das, was man (sich) erfahre. Auch wegen Corona sind Wohnmobile und Caravans noch immer ein Erfolgsmodell. Die Branche boomt weiter. Trotz Lieferschwierigkeiten und hohen Preisen. // Von Matthias Hof / WDR 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Unter Strom - Der Boom der Elektromobilität

Unter Strom - Der Boom der Elektromobilität Dok 5 - Das Feature 28.08.2022 52:55 Min. Verfügbar bis 30.08.2027 WDR 5 Von Lovis Krüger ; Linda Staude

Der Verbrennungsmotor hat ausgedient. Der Klimawandel macht es nötig. Für die Automobilindustrie ist das eine schmerzhafte Revolution - weg von Benzinern und Dieseln hin zu E-Autos und -LKW. // Von Lovis Krüger und Staude / WDR 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Tabu - Wenn ein Geheimnis das Leben im Griff hat

Tabu - Wenn ein Geheimnis das Leben im Griff hat Dok 5 - Das Feature 21.08.2022 53:22 Min. Verfügbar bis 23.08.2027 WDR 5 Von Susanne Franzmeyer

Ganz gleich ob es sich um die Vertuschung einer funktionalen Leseschwäche handelt oder um einen gefälschten Lebenslauf - ein elementares Geheimnis zu hüten, ist eine enorme Herausforderung. // Von Susanne Franzmeyer/ DLF Kultur 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Forensic Architecture - Der Staatsgewalt auf der Spur

Forensic Architecture - Der Staatsgewalt auf der Spur Dok 5 - Das Feature 14.08.2022 50:57 Min. Verfügbar bis 18.08.2027 WDR 5 Von Lorenz Schröter

Am 19. Februar 2020 wurden bei einem rassistischen Terroranschlag in Hanau neun Menschen ermordet. Schon bald gab es heftige Kritik an der Arbeit der Polizei und anderer Behörden. Im Auftrag der Angehörigen nahm die Recherche Agentur Forensic Architecture eigene Ermittlungen auf. // Von Lorenz Schröter/ WDR 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Propagandaschlacht um Mariupol - Journalistin Christine Hamel im Gespräch

Propagandaschlacht um Mariupol - Journalistin Christine Hamel im Gespräch das ARD radiofeature 07.08.2022 31:50 Min. Verfügbar bis 03.08.2027 WDR 5 Von Palina Milling

Mariupol ist inzwischen eine der bekanntesten ukrainischen Städte. Ihre Belagerung und den Fall von Asowstal verfolgte die ganze Welt. In Russland lief bei den Kämpfen um Mariupol die Propaganda zur Hochform auf. Die ukrainische Seite dagegen stilisierte die Stadt zum Symbol des Widerstands. Im Gespräch mit Palina Milling beschreibt die Journalistin Christine Hamel die Methoden der russischen Propaganda und erklärt, zu welchem Zweck auch die ukrainischen Kämpfer sich selbst inszeniert haben.


Propagandaschlacht um Mariupol - Doku über eine Stadt im Krieg

Propagandaschlacht um Mariupol - Doku über eine Stadt im Krieg das ARD radiofeature 07.08.2022 52:39 Min. Verfügbar bis 03.08.2023 WDR 5 Von Christine Hamel

Die Stadt Mariupol steht für die Brutalität des Krieges. Der Ukrainische  Präsident nennt sie eine "Heldenstadt" .Die russische Propaganda versucht, die Ukraine für das Leid der Bevölkerung verantwortlich zu machen.


Gesundheit neu denken - Der Ruf nach einer sozialen Medizin

Gesundheit neu denken - Der Ruf nach einer sozialen Medizin Dok 5 - Das Feature 31.07.2022 51:17 Min. Verfügbar bis 02.08.2027 WDR 5 Von Gerhard Klas

Das deutsche Gesundheitswesen gehört zu den teuersten der Welt. Doch es braucht selbst eine Therapie, um eine gute Versorgung für alle zu sichern. // Von Gerhard Klas / WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Hallen leer - Wie Messen nach Corona ums Überleben kämpfen

Hallen leer - Wie Messen nach Corona ums Überleben kämpfen Dok 5 - Das Feature 24.07.2022 53:11 Min. Verfügbar bis 26.07.2027 WDR 5 Von Martin Schütz und Johannes Zuber

Messen leben von Kontakten - möglichst vielen und möglichst direkten. Genau diese Stärke ist aber jetzt ein Problem - wegen Corona. Eine komplette Branche muss sich neu erfinden. Mit Folgen für Besucherinnen und Besucher, Beschäftigte und ganze Regionen. // Von Martin Schütz und Johannes Zuber/ WDR 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Franco A. - Soldat und Terrorist

Franco A. - Soldat und Terrorist Dok 5 - Das Feature 17.07.2022 53:35 Min. Verfügbar bis 21.07.2027 WDR 5 Von Christian Lerch

Im Winter 2017 wird der Bundeswehrsoldat Franco A. bewaffnet am Flughafen Wien von einer Spezialeinheit festgenommen. Der Mann - im Besitz einer gefälschten Geflüchtetenidentität - soll einen Anschlag geplant haben. Handelte er allein? // Von Christian Lerch/ WDR/ORF 2022


Mordfall Yeboah - Gespräch mit dem Journalisten Jochen Marmit

Mordfall Yeboah - Gespräch mit dem Journalisten Jochen Marmit das ARD radiofeature 10.07.2022 30:44 Min. Verfügbar bis 06.07.2027 WDR 5 Von Johannes Döbbelt

Samuel Yeboah stirbt 1991 bei einem Brandanschlag im Saarland. 30 Jahre später wird ein Neonazi verhaftet, der Polizeichef entschuldigt sich. Wurde auch bei weiteren Brandanschlägen unzureichend ermittelt, rechte Gewalt bewusst kleingeredet? Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erzählt der Journalist Jochen Marmit, warum die Behörden in der rechten Szene lange Zeit nicht so genau hingeschaut haben, warum es die Stadt Saarlouis bis heute ablehnt, von einer fremdenfeindlichen Tat zu sprechen - und wie doch noch Aufklärung stattfinden könnte.


Mordfall Yeboah - Doku über die späte Verfolgung rechter Gewalt

Mordfall Yeboah - Doku über die späte Verfolgung rechter Gewalt das ARD radiofeature 10.07.2022 52:40 Min. Verfügbar bis 06.07.2027 WDR 5 Von Jochen Marmit

Samuel Yeboah stirbt 1991 bei einem Brandanschlag. 30 Jahre später wird ein Neonazi verhaftet, der Polizeichef entschuldigt sich. Wurde auch bei weiteren Brandanschläge unzureichend ermittelt, rechte Gewalt bewusst kleingeredet?


Wasser bis zum Hals - Lernen aus der Flutkatastrophe an der Ahr

Wasser bis zum Hals - Lernen aus der Flutkatastrophe an der Ahr Dok 5 - Das Feature 03.07.2022 53:20 Min. Verfügbar bis 05.07.2027 WDR 5 Von Egon Koch

Die Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 zeigte mit ihren vielen Opfern und großen Schäden deutlich die Mängel im Katastrophen- und Hochwasserschutz. Wie wollen Länder und Kommunen in Zukunft solch ein Desaster verhindern? // Von Egon Koch - HR/ WDR 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Countdown für die Ewigkeit - Atommüll als Kommunikationsproblem

Countdown für die Ewigkeit - Atommüll als Kommunikationsproblem Dok 5 - Das Feature 26.06.2022 52:18 Min. Verfügbar bis 28.06.2027 WDR 5 Von Reinhard Schneider

Atomkraft ist eine Technologie, die wesentlich weitere Auswirkungen hat, als Menschen sie überblicken können. Das mag mit ein Grund sein, dass es auch nach jahrzehntelanger Suche kein Endlager für den Müll gibt.// Von Reinhard Schneider - RBB/NDR/WDR/SR/DLF 2003


Jenseits der Vorstellung - Japan und die Dreifachkatastrophe

Jenseits der Vorstellung - Japan und die Dreifachkatastrophe Dok 5 - Das Feature 19.06.2022 54:02 Min. Verfügbar bis 21.06.2027 WDR 5 Von Malte Jaspersen

Nach Tschernobyl war die Kernschmelze von Fukushima  im März 2011 die folgenschwerste Havarie eines Kernreaktors. In Deutschland  führte sie zum Ausstiegsbeschluss aus der Atomkraft.// Von Malte Jaspersen/ DKultur & BR 2012/ www.radiofeature.wdr.de


Tödlicher Reichtum - Uran in der Demokratischen Republik Kongo

Tödlicher Reichtum - Uran in der Demokratischen Republik Kongo Dok 5 - Das Feature 16.06.2022 53:38 Min. Verfügbar bis 20.06.2027 WDR 5 Von Bettina Rühl

Kernkraftwerke und Atombomben brauchen den selben Rohstoff. Er kommt aus  Russland, Kanada, Australien oder dem afrikanischen Kontinent. Der Uran - Abbau im Kongo begann schon während der belgischen Kolonialherrschaft.// Von Bettina Rühl/ DLF & WDR 2012/ www.radiofeature.wdr.de


Milliardengrab Atomkraft - Gespräch mit dem Journalisten Tom Schimmeck

Milliardengrab Atomkraft - Gespräch mit dem Journalisten Tom Schimmeck das ARD radiofeature 12.06.2022 30:15 Min. Verfügbar bis 08.06.2027 WDR 5 Von Johannes Döbbelt

Die politische Schlacht um das Für und Wider der Atomkraft zieht sich durch die letzten Jahrzehnte der Bundesrepublik. Während Deutschland Ende des Jahres aussteigt, stehen in Frankreich über die Hälfte der Kraftwerke in der EU. Doch die wahren Kosten sind bis heute kaum bekannt. Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erzählt der Journalist Tom Schimmeck warum die Atomenergie immer teurer wird und unsere Nachbarn in Frankreich solche Atomkraftfans sind.


Milliardengrab Atomkraft - Doku über unkalkulierbare Kosten der Atomenergie

Milliardengrab Atomkraft - Doku über unkalkulierbare Kosten der Atomenergie das ARD radiofeature 12.06.2022 52:26 Min. Verfügbar bis 08.06.2027 WDR 5 Von Tom Schimmeck

Ende 2022 sollen die letzten deutschen Atomkraftwerke vom Netz gehen. Doch weltweit tüfteln Startups an neuen Formen von AKWs. Wie teuer ist Atomkraft wirklich und welche Kosten müssen die nachfolgenden Generationen tragen?


Weißes Meer - Schwarzes Meer Wo Putin Geschichte fälscht

Weißes Meer - Schwarzes Meer Wo Putin Geschichte fälscht Dok 5 - Das Feature 06.06.2022 53:10 Min. Verfügbar bis 07.06.2027 WDR 5 Von Christine Hamel

Die Halbinsel Krim und die Solowezki-Inseln im Weißen Meer liegen an den Rändern des heutigen Russlands. Für Putins Geschichtspolitik sind sie zentral: Beiden Orte präsentieren geschönte Versionen der russischen Identität.// Von Christine Hamel/ BR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Helmut - Oder: Wie resozialisiert man einen Langzeithäftling?

Helmut - Oder: Wie resozialisiert man einen Langzeithäftling? Dok 5 - Das Feature 05.06.2022 53:35 Min. Verfügbar bis 07.06.2027 WDR 5 Von Stefanie Grube und Christian Werner

Helmut hat fast sein ganzes Leben im Gefängnis verbracht. Mit 16 Jahren brach er einen Automaten auf. Danach kam eine Strafe zur nächsten. Heute ist er über 65 Jahre alt. An das Leben im Knast hat er sich gewöhnt, nur draußen kommt er nicht klar. // Von Stefanie Grube und Christian Werner/ WDR & RB 2020 - www.radiofeature.wdr.de


Begrenzt genial - Künstliche Intelligenz am Arbeitsplatz

Begrenzt genial - Künstliche Intelligenz am Arbeitsplatz Dok 5 - Das Feature 29.05.2022 53:02 Min. Verfügbar bis 31.05.2027 WDR 5 Von Katja Scherer

Computer können heute Krankheiten diagnostizieren, Verbraucher am Servicetelefon beraten oder ganze Fabriken kontrollieren. Das funktioniert durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz. KI wird die Arbeitswelt stark verändern. // Von Katja Scherer / WDR 2021/ www.radiofeature.wdr.de


Keyboarder Karl - Geschichten vom Alleinunterhalter

Keyboarder Karl - Geschichten vom Alleinunterhalter Dok 5 - Das Feature 26.05.2022 54:50 Min. Verfügbar bis 30.05.2027 WDR 5 Von Marc Bädorf

50. Geburtstag, silberne Hochzeit, Schützenfest: Das ist die Welt des Alleinunterhalters Keyboarder Karl. Doch oft ist dieses Leben ganz schön hart. // Von Marc Bädorf / DLF 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Das ausgedachte Imperium - Putins "russische Welt"

Das ausgedachte Imperium - Putins "russische Welt" Dok 5 - Das Feature 22.05.2022 53:47 Min. Verfügbar bis 25.05.2027 WDR 5 Von Jürgen Buch

Immer wieder hat Russland die nationale Karte ausgespielt, auf unterschiedliche Weise. In der Ukraine führt diese Politik zu brutaler Zerstörung. Mit der Lebensrealität der Menschen hat Putins Vision nichts mehr zu tun. // Von Jürgen Buch / WDR 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Die Kinder von Ceuta - gestrandet vor Europa

Die Kinder von Ceuta - gestrandet vor Europa Dok 5 - Das Feature 15.05.2022 52:54 Min. Verfügbar bis 17.05.2027 WDR 5 Von Daniel Guthmann und Joachim Palutzki

Im Mai 2021 öffnete Marokko für zwei Tage die sonst streng bewachte Grenze zur spanischen Exklave Ceuta. Mehr als 10.000 Menschen kamen, darunter viele Minderjährige. Bis heute sind rund 500 dieser Kinder in der Stadt. // Von Daniel Guthmann und Joachim Palutzki - DLF/NDR 2022 - www.radiofeature.wdr.de


Landraub in Deutschland - Doku über die Spekulation mit Boden

Landraub in Deutschland - Doku über die Spekulation mit Boden das ARD radiofeature 08.05.2022 52:16 Min. Verfügbar bis 04.05.2027 WDR 5 Von Lydia Jakobi und Tobias Barth

Jüngsten Schätzungen zufolge sind fast zwei Drittel der gesamten Agrarfläche in der Hand von branchenfremden Investoren. Die Bodenpreise explodieren. Was für die einen ein lukratives Geschäft ist, nennen die anderen Landgrabbing. // Von Lydia Jakobi und Tobias Barth / MDR 2022


Landraub in Deutschland - Gespräch mit den Autoren Lydia Jakobi und Tobias Barth

Landraub in Deutschland - Gespräch mit den Autoren Lydia Jakobi und Tobias Barth das ARD radiofeature 08.05.2022 33:34 Min. Verfügbar bis 04.05.2027 WDR 5 Von Johannes Döbbelt

Jüngsten Schätzungen zufolge sind fast zwei Drittel der gesamten Agrarfläche hierzulande in der Hand von branchenfremden Investoren. Die Bodenpreise explodieren. Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erläutern die Autorin Lydia Jakobi und der Redakteur Tobias Barth welche Konsequenzen die lukrativen Geschäfte mit Ackerland haben und warum mache Bauern vor allem in Ostdeutschland von Landraub sprechen.


Killing a cat - Investigativer Journalismus in Ghana

Killing a cat - Investigativer Journalismus in Ghana Dok 5 - Das Feature 01.05.2022 53:17 Min. Verfügbar bis 03.05.2027 WDR 5 Von Patrick Batarilo

Nicht nur Krieg und Zensur durch diktatorischen Regime bedrohen unabhängige Berichterstattung . Auch in etlichen demokratisch verfassten Staaten- wie etwa dem westafrikanischen Ghana- wird die journalistische Arbeit schwieriger. Und gefährlicher. // Von Patrick Batarilo / SWR 2021 / www.radiofeature.wdr.de


Zwischen Patientenwohl und Ökonomie - Krankenhäuser unter Druck

Zwischen Patientenwohl und Ökonomie - Krankenhäuser unter Druck Dok 5 - Das Feature 24.04.2022 53:45 Min. Verfügbar bis 26.04.2027 WDR 5 Von Markus Metz und Georg Seeßlen

Vor 1985 war es untersagt, mit Kliniken Gewinne zu erzielen. Seit 2005 erhalten die Krankenhäuser von den Krankenkassen "Fallpauschalen" - wer Leistungen billig anbieten kann, macht großen Profit. Heutzutage regt sich dagegen Widerstand. // Von Markus Metz und Georg Seeßlen / SWR 2021/ www.radiofeature.wdr.de


Wie Familiengerichte Gewaltschutz aushebeln

Wie Familiengerichte Gewaltschutz aushebeln Dok 5 - Das Feature 15.04.2022 53:48 Min. Verfügbar bis 19.04.2027 WDR 5 Von Marie von Kuck

Er klagt vor Gericht und verlangt das alleinige Sorgerecht. Wenn sie gehen wolle, müsse sie die Kinder bei ihm lassen. Sie beteuert, er sei gefährlich, sie habe Angst vor ihm - und Angst um ihre Kinder. Doch das Gericht glaubt ihr nicht. // Von Marie von Kuck/ DLF & WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Mit Kamm und Schere - Friseursalons in der Coronakrise

Mit Kamm und Schere - Friseursalons in der Coronakrise Dok 5 - Das Feature 18.04.2022 53:40 Min. Verfügbar bis 19.04.2027 WDR 5 Von Maike von Galen

Lockdown, Hygieneregeln, Testpflicht - die Corona-Pandemie hat auch die Friseursalons hart getroffen. Viele Kund:innen haben selbst zur Schere gegriffen - und bleiben dabei. Den Profis fehlt die Kundschaft, aber auch der Nachwuchs. // Von Maike von Galen/ WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Nation aus dem Liederschrank - Wie Letten ihre Republik besingen

Nation aus dem Liederschrank - Wie Letten ihre Republik besingen Dok 5 - Das Feature 17.04.2022 54:05 Min. Verfügbar bis 19.04.2027 WDR 5 Von Jutta Jacobi

Worauf begründet sich die nationale Identität in einem Land, dass in seiner Geschichte immer wieder von den mächtigeren Nachbarn unterworfen wurde? Seit dem russischen Angriff auf die Ukraine ist diese Frage in allen drei baltischen Staaten so drängend wie selten. // Von Jutta Jacobi/ WDR 2018/ www.radiofeature.wdr.de


Frachtgut Tier - Gespräch mit dem Journalisten Andreas Horchler

Frachtgut Tier - Gespräch mit dem Journalisten Andreas Horchler das ARD radiofeature 10.04.2022 29:54 Min. Verfügbar bis 06.04.2027 WDR 5 Von Johannes Döbbelt

Lebende Tiere werden immer häufiger bis in Länder außerhalb Europas transportiert. Die Lastwagen sind zum Teil mehr als 100 Stunden unterwegs. Tierschutzorganisationen beklagen, dass die Tiere dabei wie lebloses Frachtgut behandelt werden. Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erzählt der Journalist Andreas Horchler was Tieren wirklich helfen würde, warum Gesetze oft nicht greifen und sowie Kühe eigentlich Muhen.


Frachtgut Tier - Doku über länderübergreifende Viehtransporte

Frachtgut Tier - Doku über länderübergreifende Viehtransporte das ARD radiofeature 10.04.2022 52:59 Min. Verfügbar bis 06.04.2027 WDR 5 Von Andreas Horchler

Transporte von lebenden Tieren bis in Länder außerhalb Europas nehmen zu. Wie ergeht es Kälbern und Schweinen auf dem langen Weg? Tierschutzorganisationen beklagen, dass sie wie lebloses Frachtgut behandelt werden. Was müsste sich ändern? // Von Andreas Horchler / HR 2022


Lizenz zum Prügeln? - Polizeigewalt in Frankreich

Lizenz zum Prügeln? - Polizeigewalt in Frankreich Dok 5 - Das Feature 03.04.2022 53:46 Min. Verfügbar bis 05.04.2027 WDR 5 Von Philipp Lemmerich

Als 2018 in ganz Frankreich die Gelbwesten auf die Straße gehen und Bilder von Gewalt, Ausschreitungen, den verwüsteten Champs-Élysées die Nachrichten beherrschen, wird das harte Vorgehen der Polizei weitgehend toleriert. // Von Philipp Lemmerich/ SWR & DLF 2021 / www.radiofeature.wdr.de


Im Reich der Taliban - Afghanistan nach dem Rückzug des Westens

Im Reich der Taliban - Afghanistan nach dem Rückzug des Westens Dok 5 - Das Feature 27.03.2022 52:13 Min. Verfügbar bis 29.03.2027 WDR 5 Von Marc Thörner

Wie nutzen die Sieger ihre Macht? Was wird aus denen, die sich um ihre Hoffnungen betrogen sehen; Frauen, Menschenrechtler, Medienvertreter? Wohin steuert Afghanistan? // Von Marc Thörner / DLF & WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Es geht um die Wurst - Neuer Boom der Fleischersatzprodukte

Es geht um die Wurst - Neuer Boom der Fleischersatzprodukte Dok 5 - Das Feature 20.03.2022 53:34 Min. Verfügbar bis 22.03.2027 WDR 5

Fleisch runter vom Speiseplan - das ist für immer mehr Deutsche die Devise beim Essen. Nie zuvor gab es ein so großes Angebot an vegetarischen und veganen Speisen. Und in den Lebensmittellaboren entstehen immer neue Fleischersatzprodukte. // Von Michael Brocker und Antje Kießler / WDR 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Babys für die Welt - Das Geschäft mit ukrainischen Leihmüttern

Babys für die Welt - Das Geschäft mit ukrainischen Leihmüttern Dok 5 - Das Feature 13.03.2022 54:07 Min. Verfügbar bis 15.03.2027 WDR 5 Von Inga Lizengevic

Der Vater hat ein Mädchen bestellt. Als klar wird, dass das Kind ein Junge wird, drängt man die Leihmutter zur Abtreibung. Das Baby habe einen Gendefekt, sagt man ihr. Dabei waren die Tests unauffällig. // Von Inga Lizengevic / Deutschlandfunk/SWR/ORF 2021/ www.radiofeature.wdr.de


Hier spricht die Polizei! - Polizeiarbeit in Sozialen Medien

Hier spricht die Polizei! - Polizeiarbeit in Sozialen Medien das ARD radiofeature 06.03.2022 51:52 Min. Verfügbar bis 02.03.2027 WDR 5 Von Philipp Schnee

Die Polizei postet bei Twitter & Co.: Tiere und Terror, Quatsch und True-Crime-Grusel. Blaulichtberichterstattung zwischen PR, Selbstverteidigung und neutraler behördlicher Information. Darf die Polizei auch unterhaltsam sein? 


Hier spricht die Polizei - Gespräch mit dem Journalisten Philipp Schnee

Hier spricht die Polizei - Gespräch mit dem Journalisten Philipp Schnee das ARD radiofeature 05.03.2022 27:53 Min. Verfügbar bis 02.03.2027 WDR 5 Von Mona Ameziane

Die Polizei gilt als privilegierte und besonders glaubwürdige Quelle. Sie prägt unser Bild von Kriminalität in Deutschland. Passt das zusammen mit lustigen Posts, die das eigene Image aufbessern sollen? Im Podcast mit Mona Ameziane erzählt der Journalist Philipp Schnee vom Informationsmonopol der Polizei, von Wortspielen und dem Wunsch auch mal zu unterhalten.


Ukraine - Krieg der Lügen

Ukraine - Krieg der Lügen Dok 5 - Das Feature 27.02.2022 53:24 Min. Verfügbar bis 01.03.2027 WDR 5 Von Christine Hamel

Die russische Annexion der Krim 2014 hat das ukrainische Nationalbewusstsein eher gefestigt. Russische Propaganda und die Leugnung von Fakten zeigen eine Führungselite im Kreml, die sich als Gegenprojekt zur liberalen Demokratie versteht. // Christine Hamel / BR 2015 - www.radiofeature.wdr.de


Corona Alaaf - Die Pandemie und der Kölner Karneval

Corona Alaaf - Die Pandemie und der Kölner Karneval Dok 5 - Das Feature 27.02.2022 53:03 Min. Verfügbar bis 01.03.2027 WDR 5 Von Frank Odenthal

In der Session 2020/21 geschieht in Köln das Undenkbare: Karneval wird abgesagt. Wie kommen Bands und Büttenredner, Kneipen und Karnevalsvereine durch die Pandemie? Und wie geht es weiter? // Von Frank Odenthal / WDR 2022/ www.radiofeature.wdr.de


Krank ohne Versicherung - Lauschen, ob sein Herz noch schlägt

Krank ohne Versicherung - Lauschen, ob sein Herz noch schlägt Dok 5 - Das Feature 20.02.2022 53:54 Min. Verfügbar bis 22.02.2027 WDR 5

Die Zahl der Menschen in Deutschland ohne Krankenversicherung steigt. Einer von ihnen ist Dylan, der nach seiner Rückkehr aus Afrika auf ungeahnte Schwierigkeiten mit seiner Versicherung stößt - und dann einen Schlaganfall erleidet. // Von Marie von Kuck/ SWR & DLF 2021 - www.radiofeature.wdr.de


Ex-Steueroase Liechtenstein? - Neue Regeln, alte Lasten, gute Geschäfte

Ex-Steueroase Liechtenstein? - Neue Regeln, alte Lasten, gute Geschäfte Dok 5 - Das Feature 13.02.2022 53:04 Min. Verfügbar bis 15.02.2027 WDR 5 Von Matthias Holland-Letz

Nach starkem internationalem Druck erklärte das Fürstentum im Jahr 2009, nicht länger als Fluchtburg für Schwarzgeld dienen zu wollen. Trotzdem wird weiterhin gut verdient: An alten, aber auch neuen Vermögen, die es in den Mini-Staat am Oberrhein zieht. // Von Matthias Holland-Letz / WDR & DLF 2022 / www.radiofeature.wdr.de


Die Bitcoin-Falle - Doku über die Abzocke mit Krypto-Währungen

Die Bitcoin-Falle - Doku über die Abzocke mit Krypto-Währungen das ARD radiofeature 06.02.2022 52:02 Min. Verfügbar bis 03.02.2023 WDR 5 Von Maximilian Zierer und Hakan Tanriverdi

Ein paar Hundert Euro in Bitcoin investieren, um schnell reich zu werden: Mit diesem Versprechen legen Kriminelle gezielt deutsche Anleger herein, die am Ende oft ihr Vermögen verlieren.


Die Bitcoin-Falle - Gespräch mit Journalisten Hakan Tanriverdi und Maximilian Zierer

Die Bitcoin-Falle - Gespräch mit Journalisten Hakan Tanriverdi und Maximilian Zierer das ARD radiofeature 06.02.2022 29:42 Min. Verfügbar bis 03.02.2023 WDR 5 Von Palina Milling

In die Krypto-Währung Bitcoin investieren und richtig Geld verdienen – mit diesem Versprechen locken nicht nur Investment-Vermittler, sondern auch Betrüger. Bei ihrer Recherche haben Hakan Tanriverdi und Maximilian Zierer mit Betroffenen gesprochen, die viel Geld verloren haben. Zusammen mit einer IT-Forensikerin sind sie verschleierten Transaktionen gefolgt, haben Bitcoin-Auszahlungen überprüft und Spuren gefunden, die Ermittler unentdeckt ließen. Im Gespräch mit Palina Milling erzählen die Investigativ-Journalisten von einem gut organisierten Betrugssystem und Rechercheglück.


Wettlauf um Wasserstoff - Grüne Revolution für das Klima

Wettlauf um Wasserstoff - Grüne Revolution für das Klima Dok 5 - Das Feature 30.01.2022 53:16 Min. Verfügbar bis 01.02.2027 WDR 5 Von Jan-Uwe Stahr

Kohle, Erdöl und Erdgas haben ausgedient. Die fossilen Energieträger sind Klimakiller und deshalb Auslaufmodelle. Die Zukunft liegt beim Wasserstoff, hergestellt aus grünem Strom. Eine neue industrielle Revolution steht bevor.