Packende Geschichten, spannend erzählt

WDR 5 Dok 5 - das Feature

Hochwertige Dokumentationen, investigative Reportagen, Eindrücke aus aller Welt: Dok 5 recherchiert, analysiert, zeigt verborgene Zusammenhänge auf und beleuchtet Hintergründe.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Back to zero. Journalisten im deutschen Exil

Back to zero. Journalisten im deutschen Exil Dok 5 - Das Feature 16.06.2024 52:50 Min. Verfügbar bis 18.06.2029 WDR 5 Von Patrick Batarilo

Deutschland ist in den vergangenen Jahren Zufluchtsort für hunderte Journalistinnen und Journalisten geworden, die aus ihren Heimatländern fliehen mussten. Viele arbeiten nun von hier aus weiter und versuchen die Verhältnisse in ihren Herkunftsstaaten zu verbessern. Kann das gelingen?// Von Patrick Batarilo/ WDR 2024/ www.radiofeature.wdr.de


Demontage der Demokratie – Journalist Peter Kreysler im Gespräch

Demontage der Demokratie – Journalist Peter Kreysler im Gespräch ARD Radiofeature 09.06.2024 35:10 Min. Verfügbar bis 10.06.2029 ARD Von Palina Milling

Ungarns Regierungschef Viktor Orbán baut Stück für Stück die Demokratie ab, sagen Kritiker. Mehr noch, er habe sein Land mit demokratischen Mitteln in eine Scheindemokratie verwandelt. Eine Strategie, die in Europa offenbar Nachahmer findet. Im Gespräch mit Palina Milling erzählt Autor Peter Kreysler über die gefährliche Wirkung von Propaganda, die engen Kontakte der AfD nach Ungarn und wie trotz Sanktionen russische Ölmilliarden antidemokratischen Kräften in Europa zufließen. // Von Palina Milling


Demontage der Demokratie - Doku über Viktor Orbáns Propaganda und Ungarns milliardenschwere Meinungsmacher

Demontage der Demokratie - Doku über Viktor Orbáns Propaganda und Ungarns milliardenschwere Meinungsmacher ARD Radiofeature 09.06.2024 52:05 Min. Verfügbar bis 31.05.2029 ARD Von Peter Kreysler

Viktor Orbán hat ein milliardenschweres Netzwerk aus Firmen, Stiftungen und Bildungsinstitutionen aufgebaut, um autokratische und neu-rechte Ideologien nach Europa zu tragen. // Von Peter Kreysler


Countdown eines Verschwindens - Wo ist Zhanargül Zhumatay?

Countdown eines Verschwindens - Wo ist Zhanargül Zhumatay? Dok 5 - Das Feature 02.06.2024 54:01 Min. Verfügbar bis 04.06.2029 WDR 5 Von Florian Guckelsberger

Seit ihrer Verhaftung durch die chinesische Polizei am 10. Februar 2023 weiß niemand, wo die Aktivistin Zhanargül Zhumatay ist. Sie setzte sich für die Rechte der ethnischen Minderheit der Kasachen im Westen Chinas ein. Was ist geschehen?// Von Florian Guckelsberger - DLF/ORF 2024 - www.radiofeature.wdr.de


Sonne, Wind oder Regen? Wirtschaftsfaktor Wetter

Sonne, Wind oder Regen? Wirtschaftsfaktor Wetter Dok 5 - Das Feature 30.05.2024 53:21 Min. Verfügbar bis 03.06.2029 WDR 5 Von Alexandra Rank

Viele Branchen sind vom Wetter abhängig. Denn Sonne, Wind und Regen beeinflussen ganz entscheidend, wie viel Geld verdient wird – oder eben nicht. Entsprechend groß ist das Interesse daran, wie das Wetter wird.// Von Alexandra Rank/ WDR 2024/ www.radiofeature.wdr.de


Hyperloop: Mobilität der Zukunft oder Rohrkrepierer?

Hyperloop: Mobilität der Zukunft oder Rohrkrepierer? Dok 5 - Das Feature 26.05.2024 52:33 Min. Verfügbar bis 28.05.2029 WDR 5 Von Christian Schiffer und Michael Förtsch

Es klingt nach Science-Fiction: In einer Kapsel sollen Menschen mit bis zu 900 Kilometern pro Stunde durch eine Röhre geschossen werden. Seit Tesla-Chef Elon Musk vor zehn Jahren diese Idee vorgestellt hat, wird auf der ganzen Welt an Hyperloop-Konzepten getüftelt. Wird die Rohrpost für Menschen also bald Flugzeuge und Züge überflüssig machen? // Von Christian Schiffer und Michael Förtsch/ WDR 2024/ www.radiofeature.wdr.de


Flucht durch die Wüste - Überleben in einer Narco-Hochburg

Flucht durch die Wüste - Überleben in einer Narco-Hochburg Dok 5 - Das Feature 20.05.2024 52:42 Min. Verfügbar bis 24.05.2029 WDR 5 Von Ronja Mira Dittrich

Im Nordwesten von Mexiko, 100 Kilometer entfernt von der amerikanischen Grenze, liegt die Kleinstadt Altar. Die Gegend ist eine der gefährlichsten in Mexiko. Die mexikanische Mafia hat den Ort fest im Griff.// Von Ronja Mira Dittrich/ BR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Ich widersetze mich! Die Menschenrechtlerin Pinar Selek

Ich widersetze mich! Die Menschenrechtlerin Pinar Selek Dok 5 - Das Feature 19.05.2024 54:04 Min. Verfügbar bis 17.06.2024 WDR 5 Von Renate Maurer

Verhaftet, gefoltert, freigelassen - die Soziologin Pinar Selek musste die Türkei verlassen und kämpft aus dem Exil gegen Islamismus, Militarismus und das Patriarchat am Bosporus. // Von Renate Maurer - ORF/SWR 2023 - www.radiofeature.wdr.de


Vom Verschwinden – Leben im Zeugenschutzprogramm

Vom Verschwinden – Leben im Zeugenschutzprogramm Dok 5 - Das Feature 12.05.2024 53:37 Min. Verfügbar bis 14.05.2029 WDR 5 Von Julia Schulz

Manchmal haben sie nur zufällig eine Straftat beobachtet oder sind als Kronzeug:innen kriminell verstrickt. Wenn sie vor Gericht aussagen, sind sie in Lebensgefahr. Hier beginnt Zeugenschutz. // Von Juli Schulz - SWR/WDR 2024 - www.radiofeature.wdr.de


Ersatzfreiheitsstrafe - Streit um den Schuldturm für Arme

Ersatzfreiheitsstrafe - Streit um den Schuldturm für Arme Dok 5 - Das Feature 09.05.2024 53:10 Min. Verfügbar bis 13.05.2029 WDR 5 Von Beate Hinrichs

Busfahren ohne Ticket, Drogenkonsum, kleinere Diebstähle: Das sind Delikte, die Gerichte meist mit Geld- statt Freiheitsstrafe ahnden. Wer nicht zahlen kann, kommt trotzdem in Haft. Rund 50.000 Menschen sitzen eine sogenannte Ersatzfreiheitsstrafe ab, die trotz jüngster Reformen umstritten bleibt.// Von Beate Hinrichs/ WDR 2024/ www.radiofeature.wdr.de


Dürre in Europa - Doku über nachhaltige Landwirtschaft in der Klimakrise

Dürre in Europa - Doku über nachhaltige Landwirtschaft in der Klimakrise ARD Radiofeature 05.05.2024 52:08 Min. Verfügbar bis 01.05.2029 ARD Von Brigitte Kramer

Die andalusischen Erdbeeren, die für wenige Euro im Supermarktregal liegen, fordern an andere Stelle einen hohen Preis: Sie gedeihen mit Wasser aus Europas größtem Feuchtgebiet Doñana – einem Schutzgebiet für Zugvögel und zahlreiche gefährdete Tierarten – das immer schneller austrocknet.// Von Brigitte Kramer


Dürre in Europa – Autorin Brigitte Kramer im Gespräch

Dürre in Europa – Autorin Brigitte Kramer im Gespräch ARD Radiofeature 05.05.2024 34:05 Min. Verfügbar bis 01.05.2029 ARD Von Palina Milling

Die Dürre verändert die Landwirtschaft – und damit auch ganze Regionen in Europa. Die Journalistin Brigitte Kramer hat sich in Spanien, Österreich und Deutschland genau angeschaut, wie sich die Landwirte auf die Klimakrise einstellen und wo die Politik ansetzen soll. Im Gespräch mit Palina Milling erzählt sie über neue Pioniere auf dem Acker, die falsche Lebensmittelvielfalt im Supermarkt und fatale Bequemlichkeiten der Verbraucher.// Von Palina Milling


Nach der Arbeit hängen die Kleider ihre Menschen auf

Nach der Arbeit hängen die Kleider ihre Menschen auf Dok 5 - Das Feature 01.05.2024 53:08 Min. Verfügbar bis 05.05.2029 WDR 5 Von Senta Höfer

Im Frühjahr 2020 erkranken in den Sammelunterkünften der Firma Tönnies in und um Rheda-Wiedenbrück hunderte Schlachthofarbeiter:innen an Covid19. Die deutschen Medien berichten ausführlich. Politker:innen, Gewerkschafter:innen und Firmenvertreter:innen diskutieren in Nachrichtensendungen, Reportagen und Talkshows. Die Arbeiter:innen kommen so gut wie gar nicht zu Wort. Auf die Frage (an einen Journalisten), warum das wohl so sei, kommt die Antwort: wahrscheinlich Sprachprobleme.// Von Senta Höfer/ Deutschlandfunk Kultur 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Der Hering - das Silber der Meere

Der Hering - das Silber der Meere Dok 5 - Das Feature 28.04.2024 53:20 Min. Verfügbar bis 30.04.2029 WDR 5

Ob als Rollmops, Kräutermatjes, Bismarck-, Brat- oder Sahnehering - ob mariniert, gebraten oder geräuchert - jeder vierte Fisch, der in Deutschland auf den Tisch kommt, ist (noch) ein Hering.// Von Heike Sicconi/ WDR 2024/ www.radiofeature.wdr.de


Jagen, einschüchtern, einsperren - Ist Indiens Demokratie am Ende?

Jagen, einschüchtern, einsperren - Ist Indiens Demokratie am Ende? Dok 5 - Das Feature 14.04.2024 53:21 Min. Verfügbar bis 16.04.2029 WDR 5 Von Alfred Meyer

Im Frühjahr werden knapp eine Milliarde Inderinnen und Inder an die Wahlurne gerufen - die "größte Demokratie" der Welt stimmt über ein neues Parlament ab. Doch wie frei sind diese Wahlen wirklich?// Von Alfred Meyer - WDR/DLF/HR 2024 - www.radiofeature.wdr.de


Tödliches Schweigen - Die Journalistin Sabine Wachs im Gespräch

Tödliches Schweigen - Die Journalistin Sabine Wachs im Gespräch ARD Radiofeature 07.04.2024 37:15 Min. Verfügbar bis 03.04.2029 ARD Von Johannes Döbbelt

Im April 1994 begann in Ruanda ein Völkermord. Extremistische Hutu töteten in kurzer Zeit über 800.000 Menschen, meist Tutsi. Die Welt sah tatenlos zu. Dabei gab es schon vor dem Genozid Hinweise darauf, dass die Gewalt eskalieren könnte. Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erzählt die Journalistin Sabine Wachs, welche Rolle Deutschland und Frankreich dabei spielten. Haben sie bewusst weggeschaut oder die Lage einfach völlig falsch eingeschätzt? Sabine Wachs hat Akten gesichtet, die 30 Jahre lang unter Verschluss waren, mit zahlreichen Zeitzeugen gesprochen und vor Ort in Ruanda recherchiert.// Von Johannes Döbbelt


Tödliches Schweigen - Doku über deutsches und französisches Versagen beim Völkermord in Ruanda

Tödliches Schweigen - Doku über deutsches und französisches Versagen beim Völkermord in Ruanda ARD Radiofeature 07.04.2024 52:44 Min. Verfügbar bis 03.04.2029 ARD Von Sabine Wachs

Im April 1994 ermordeten in Ruanda extremistische Hutu mehr als 800.000 Menschen, meist Tutsi. Die deutsche Rolle vor dem Genozid wurde bisher nicht aufgearbeitet. Erstmals freigegebene Akten und Zeitzeugen belegen jetzt: es gab Warnungen und Krisenpläne. Doch offizielle deutsche und französische Stellen schwiegen. War es bewusstes Wegschauen oder eine völlig falsche Einschätzung der Lage? Und warum leben viele der Täter bis heute unbehelligt in Frankreich?/ Von Sabine Wachs


Nutztiere - Renate, Beatrix und Sau 6614

Nutztiere - Renate, Beatrix und Sau 6614 Dok 5 - Das Feature 01.04.2024 53:25 Min. Verfügbar bis 02.04.2029 WDR 5 Von Christiane Seiler

Renate ist eine Hochleistungskuh, Beatrix eine Ziege, die gerade keine Milch gibt. Sau 6614 dient der Forschung. Alle drei Tiere produzieren; dienen einem Zweck. Wie es ihnen wohl damit geht? // Von Christiane Seiler/ DLF Kultur 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Silicon Cities - Der Umbau der Städte durch die Digitalindustrie

Silicon Cities - Der Umbau der Städte durch die Digitalindustrie Dok 5 - Das Feature 31.03.2024 48:46 Min. Verfügbar bis 02.04.2029 WDR 5 Von Merle Hilbk

Längst berührt das Internet mit seinen Anwendungen alle unsere Lebensbereiche. Doch ist die Digitalisierung nicht nur technische Revolution - sie beeinflusst auch massiv unsere Umgebung und verändert das Gesicht unserer Städte.// Von Merle Hilbk/ WDR 2019/ www.radiofeature.wdr.de


Die Kuh - Im Parlament der Dinge

Die Kuh - Im Parlament der Dinge Dok 5 - Das Feature 29.03.2024 52:45 Min. Verfügbar bis 02.04.2029 WDR 5 Von Barbara Eisenmann

Die Autorin hat die Kühe ins Parlament der Dinge geladen. Lautstark und vehement wehren sie sich gegen ihren Ruf als Klimakiller. Zum Spielball der fossilen Industrie seien sie gemacht worden; müssten zu Unrecht als Feindbild her halten. Dagegen sei die Gattung Rind, wenn man sie denn ließe, eigentlich ein Klimaretter. // Von Barbara Eisenmann - DLF/WDR 2024 - www.radiofeature.wdr.de


Plastic fantastic - Über eine Hassliebe

Plastic fantastic - Über eine Hassliebe Dok 5 - Das Feature 24.03.2024 53:17 Min. Verfügbar bis 26.03.2029 WDR 5 Von Ulrich Land

Alle hassen Plastik, aber jeder benutzt es ständig im Alltag. Inzwischen ist bekannt, wie massiv die Umweltprobleme des Kunststoffkonsums sind. Warum also verzichten wir nicht einfach darauf?// Von Ulrich Land/ WDR 2024/ www.radiofeature.wdr.de


Das Gedächtnis der Migrationsgesellschaft – Wie Einwanderer für ihr Museum kämpfen

Das Gedächtnis der Migrationsgesellschaft – Wie Einwanderer für ihr Museum kämpfen Dok 5 - Das Feature 17.03.2024 52:03 Min. Verfügbar bis 19.03.2029 WDR 5 Von Manuel Gogos

Bislang gibt es in Deutschland noch kein Museum, das die Geschichte der vielen Millionen Migranten erzählt. Das Thema war für viele Kulturpolitiker ein blinder Fleck. Manuel Gogos hat Menschen getroffen, die das ändern wollen.// Von Manuel Gogos/ BR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Der Alpen-Kollaps - Doku über Olympia 2026 in den Dolomiten

Der Alpen-Kollaps - Doku über Olympia 2026 in den Dolomiten ARD Radiofeature 10.03.2024 52:56 Min. Verfügbar bis 25.02.2029 ARD Von Georg Bayerle

Die Olympischen Winterspiele Milano Cortina 2026 sollten nachhaltig werden, doch schon jetzt zeigt sich, dass ein Desaster für die Dolomiten droht. Neue Kunstschneeanlagen werden aufgestellt und Straßen ausgebaut. In Cortina tobt die Debatte um den Neubau einer Bobbahn. Fünf Milliarden Euro könnten für die Olympischen Winterspiele 2026 investiert werden. // Von Georg Bayerle


Der Alpenkollaps - Der Journalist Georg Bayerle im Gespräch

Der Alpenkollaps - Der Journalist Georg Bayerle im Gespräch ARD Radiofeature 10.03.2024 31:00 Min. Verfügbar bis 25.02.2029 ARD Von Palina Milling

Die Olympischen Winterspiele 2026 in den italienischen Dolomiten sollen klimafreundlich und nachhaltig werden, versprechen die Organisatoren. Doch es droht ein Desaster: Kunstschnee, Straßenbau und Massentourismus. Dabei sorgt der Klimawandel schon jetzt für Gletscherschmelze, Sturzfluten und Felsabbrüche in den Alpen. BR-Journalist und Bergkenner Georg Bayerle hat mehr als ein Jahr zu den Vorgängen recherchiert. Im Podcast mit Palina Milling erzählt er über die Zivilcourage der Bewohner, die Ignoranz der Funktionäre und die Ideen, wie man Sportveranstaltungen nachhaltig und umweltverträglich gestalten kann. // Von Palina Milling


Gemobbt, gekündigt, abgefunden - Wie Unternehmen gegen Betriebsräte vorgehen

Gemobbt, gekündigt, abgefunden - Wie Unternehmen gegen Betriebsräte vorgehen Dok 5 - Das Feature 03.03.2024 52:25 Min. Verfügbar bis 05.03.2029 WDR 5 Von Sebastian Friedrich und Nina Scholz

Zwei Betriebsräten wird gekündigt. Davor gab es Konflikte mit dem Arbeitgeber. Es folgen zermürbende Prozesse am Arbeitsgericht. Ein Fall von Union Busting, also der gezielten und strategischen Behinderung von Gewerkschaften?// Von Sebastian Friedrich und Nina Scholz - DLF/SWR 2023 - www.radiofeature.wdr.de


Der Totengräber von Butscha - Stimmen aus einer geschundenen Stadt

Der Totengräber von Butscha - Stimmen aus einer geschundenen Stadt Dok 5 - Das Feature 25.02.2024 52:15 Min. Verfügbar bis 26.02.2029 WDR 5 Von Christine Hamel

Einen Monat lang hielten russische Soldaten Butscha in der Ukraine besetzt. Es kam zu schrecklichen Massakern an Zivilisten. Danach kommt der Journalist Evgen Spirin in die Stadt. Tags berichtet er. Nachts identifiziert er die Leichen.// Von Christine Hamel/ BR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Blut, Sand und Beton - Deutschland und das NEOM-Projekt der Saud

Blut, Sand und Beton - Deutschland und das NEOM-Projekt der Saud Dok 5 - Das Feature 18.02.2024 48:52 Min. Verfügbar bis 12.05.2029 WDR 5 Von Marc Thörner

Mit dem Siedlungsprojekt NEOM strebt Saudi-Arabien nach internationalem Prestige. Doch Menschen vor Ort werden zwangsumgesiedelt, Kritiker mit dem Tod bedroht. Trotzdem sind deutsche Firmen am Bau beteiligt, gefördert von der Bundesregierung.// Von Marc Thörner - Deutschlandfunk/WDR 2024 - www.radiofeature.wdr.de


Schreiben im Untergrund - Das Jugendmagazin "Vedem" in Theresien

Schreiben im Untergrund - Das Jugendmagazin "Vedem" in Theresien Dok 5 - Das Feature 11.02.2024 53:18 Min. Verfügbar bis 12.02.2029 WDR 5 Von Jakob Schmidt und Jannis Funk

Ghetto Theresienstadt, 1942: Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen verfasst Nachts eine geheime Wochenschrift. Zwei Jahre lang gelingt es ihnen, zumindest ihre geistige Freiheit zu bewahren. Ein Feature über Lebenswillen und die Kraft der Kunst in den dunkelsten Momenten der Geschichte.// Von Jakob Schmidt und Jannis Funk - RB/DLF/WDR 2024 - www.radiofeature.wdr.de


Auf der Ölspur - Doku über die nachhaltige Produktion von Palmöl

Auf der Ölspur - Doku über die nachhaltige Produktion von Palmöl ARD Radiofeature 04.02.2024 53:21 Min. Verfügbar bis 30.01.2029 ARD Von Michael Gleich

Palmöl ist in rund der Hälfte aller Supermarktprodukte enthalten. Dafür wurden in Asien große Flächen Regenwald abgeholzt, um Plantagen anzulegen. Nun hat Malaysia eine "Ölwende" ausgerufen. Greenwashing oder echte Kehrtwende? // Von Michael Gleich


Auf der Ölspur - Der Journalist Michael Gleich im Gespräch

Auf der Ölspur - Der Journalist Michael Gleich im Gespräch ARD Radiofeature 04.02.2024 28:19 Min. Verfügbar bis 30.01.2029 ARD Von Johannes Döbbelt

Palmöl steckt in unzähligen Lebensmitteln und Kosmetika. Das Problem: In den vergangenen Jahren wurde für den Anbau riesige Flächen von Regenwald gerodet – vor allem in den Hauptanbauländern in Asien. Doch das soll sich jetzt zumindest in Malaysia ändern. Dort will man Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit werden. Kann das gelingen? Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erzählt der Journalist Michael Gleich, was hinter den Nachhaltigkeits-Versprechen steckt, wie der Lebensraum der gefährdeten Orang-Utans erhalten bleiben kann – und warum viele deutsche Unternehmen sich zum Thema Palmöl lieber nicht äußern wollen.// Von Johannes Döbbelt


Särge, Urnen, letzte Messen - Was kostet der Tod?

Särge, Urnen, letzte Messen - Was kostet der Tod? Dok 5 - Das Feature 28.01.2024 53:19 Min. Verfügbar bis 29.01.2029 WDR 5 Von Heiner Wember

Der Tod kostet das Leben. Und außerdem? Die Frage klang lange pietätlos – und führte dazu, dass Bestatter gut leben konnten, unbehelligt von allzu großem Wettbewerb. Transport und Versorgung der Toten, Särge oder Urnen, Trauerfeier, Grabsteine, Friedhofsgebühren. Der Tod kann teuer werden. Doch das hat sich geändert.// Von Heiner Wember/ WDR 2024/ www.radiofeature.wdr.de


Tafeln, Foodbanks, Suppenküchen - Bestandsaufname der Almosenwirtschaft

Tafeln, Foodbanks, Suppenküchen - Bestandsaufname der Almosenwirtschaft Dok 5 - Das Feature 21.01.2024 49:08 Min. Verfügbar bis 22.01.2029 WDR 5 Von Margot Litten

Vor Jahrzehnten als akute Nothilfe gegründet, versorgen Tafeln inzwischen zwei Millionen Bedürftige - soweit denn die Spenden reichen. Das Armutsproblem werde damit nicht ent- sondern eher verschärft, warnen Experten.// Von Margot Litten/ WDR 2024/ www.radiofeature.wdr.de


Von Stalins Willkür bis zum Terror Alijews - Das Schicksal der Bergkarabach-Armenier

Von Stalins Willkür bis zum Terror Alijews - Das Schicksal der Bergkarabach-Armenier Dok 5 - Das Feature 13.01.2024 53:56 Min. Verfügbar bis 15.01.2029 WDR 5 Von Daniel Guthmann

Um das vor allem von Armeniern besiedelte Gebiet Bergkarabach streiten sich seit Jahrzehnten Armenier und Aserbaidschaner. Der territoriale Anspruch Aserbaidschans geht auf eine Entscheidung Stalins im Juli 1921 zurück. Zu diesem Zeitpunkt war Bergkarabach zu mehr als 90 Prozent von Armeniern bewohnt, wurde aber, wenn auch bald mit autonomen Status, der Sowjetrepublik Aserbaidschan zugeordnet.// Von Daniel Guthmann - HR/ORF 2023 - www.radiofeature.wdr.de


Lauterbachs Revolution? - Autorin Martina Keller im Gespräch

Lauterbachs Revolution? - Autorin Martina Keller im Gespräch ARD Radiofeature 07.01.2024 25:25 Min. Verfügbar bis 02.01.2029 ARD Von Johannes Döbbelt

Karl Lauterbach (SPD) will eine der größten Gesundheitsreformen in der Geschichte der Bundesrepublik durchsetzen: Weniger Kliniken, aber dafür bessere Qualität - so sein Versprechen. Doch es gibt bereits jetzt massiven Widerstand gegen die Pläne von Krankenhäusern, Bürgerinitiativen und den Bundesländern. Im Gespräch mit Johannes Döbbelt erzählt die Journalistin Martin Keller, warum die geplante Reform auf so viel Kritik stößt, warum Klinik-Schließungen unpopulär sind, aber nicht schlecht sein müssen – und was von den ursprünglichen Reformideen noch übrig ist. // Von Johannes Döbbelt


Lauterbachs Revolution? - Doku über den Kampf gegen die Krankenhausreform

Lauterbachs Revolution? - Doku über den Kampf gegen die Krankenhausreform ARD Radiofeature 07.01.2024 52:21 Min. Verfügbar bis 02.01.2029 ARD Von Martina Keller

Es soll die größte Gesundheitsreform in der Geschichte der Bundesrepublik werden: Weniger, aber dafür bessere Kliniken. Doch Interessensgruppen machen gegen die Pläne mobil: Die Länder pochen auf ihre Planungshoheit, die Deutsche Krankenhausgesellschaft will mehr Geld, Bürgerinitiativen kämpfen um jedes Bett. Vor Ort demonstrieren Landräte, Bürgermeister und Bundestagsabgeordnete mit Klinikpersonal und verdi-Aktivisten gegen Schließungen. Was wird von der Krankenhausreform übrig bleiben?// Von Martina Keller


Dem Himmel so nah-ost! - Ein akustisches Himmelfahrtskommando

Dem Himmel so nah-ost! - Ein akustisches Himmelfahrtskommando Dok 5 - Das Feature 01.01.2024 53:17 Min. Verfügbar bis 01.01.2029 WDR 5 Von Helgard Haug und Thilo Guschas

Zwei Menschen, ein Himmel. Über Israel und Palästina.  Kann dieser Himmel als geeinter Raum gedacht werden?  Das Hörbild aus dem Jahr 2017 zeigt die Barrieren, aber auch, welche Perspektivwechsel möglich wären - heute wohl nötiger denn je.// Von Helgard Haug und Thilo Guschas - NDR/SWR 2017 - www.radiofeature.wdr


Lemkins Gesetz - Auf den Spuren des Vaters der Völkermord-Konvention

Lemkins Gesetz - Auf den Spuren des Vaters der Völkermord-Konvention Dok 5 - Das Feature 31.12.2023 53:36 Min. Verfügbar bis 01.01.2029 WDR 5 Von Beate Ziegs

Sein Leben lang kämpfte Raphael Lemkin um Gerechtigkeit für die Opfer staatlicher Gewalt. Die Völkermord-Konvention, die vor 75 Jahren von den Vereinten Nationen angenommen wurde, gilt als sein Lebenswerk. Doch sie ist noch immer fragil. // Von Beate Ziegs - DLR Berlin/WDR/RB/NDR 1998/Deutschlandfunk Kultur 2023 - www.radiofeature.wdr.de


Abenteuer Küchenkauf - Heißer Preiskampf um den heimischen Herd

Abenteuer Küchenkauf - Heißer Preiskampf um den heimischen Herd Dok 5 - Das Feature 26.12.2023 53:21 Min. Verfügbar bis 25.12.2028 WDR 5 Von Maike von Galen

Einfache Küchenzeilen gibt es schon für rund 1.000 Euro, bessere Einbauküchen kosten schnell so viel wie ein Kleinwagen - oder mehr. Der Wettbewerb ist hart unter den Anbietern, der Küchenkauf eine Rabattschlacht.// Von Maike von Galen/ WDR 2021/ www.radiofeature.wdr.de


Die Frau, die sich Steve nannte - Flüchtlingskind, Computerpionierin, Dame des britischen Empires

Die Frau, die sich Steve nannte - Flüchtlingskind, Computerpionierin, Dame des britischen Empires Dok 5 - Das Feature 25.12.2023 52:51 Min. Verfügbar bis 25.12.2028 WDR 5 Von Maximilian Schönherr

Mit fünf Jahren sitzt Vera Buchthal in einem Zug nach England. Damit entkommt die Jüdin den Nazis. Später ändert sie ihren Namen und steigt zur Multimillionärin auf. Sie überlebt ihren eigenen Sohn und verschenkt den Großteil ihres Vermögens.// Von Maximilian Schönherr/ WDR 2016/ www.radiofeature.wdr.de


Liebe in Zeiten der Schichtarbeit

Liebe in Zeiten der Schichtarbeit Dok 5 - Das Feature 24.12.2023 49:24 Min. Verfügbar bis 25.12.2028 WDR 5 Von Marcel Raabe und Manuel Waltz

Die Entrümpelung eines Hauses in einem früheren Leipziger Arbeiterviertel fördert ein Notizheft zutage. Es ist randvoll gekritzelt mit Liebesschwüren, Kochrezepten und vergeblichen Verabredungsversuchen. Wer hat das geschrieben und warum?// Von Marcel Raabe und Manuel Waltz/ DLF 2019/ www.radiofeature.wdr.de


18 Etagen Abriss - Wie Wohnraum vor die Hunde geht

18 Etagen Abriss - Wie Wohnraum vor die Hunde geht Dok 5 - Das Feature 17.12.2023 50:23 Min. Verfügbar bis 18.12.2028 WDR 5 Von Sascha Wundes

Mehr als 20 Jahre stand das Horrorhaus von Dortmund leer, dann wurde es abgerissen. Ein Symbol für die Spekulation mit Wohnraum. Was ist schiefgelaufen?// Von Sascha Wundes/ WDR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


100 Jahre Schweigen - Deutsches Giftgas in Marokko

100 Jahre Schweigen - Deutsches Giftgas in Marokko Dok 5 - Das Feature 10.12.2023 51:32 Min. Verfügbar bis 11.12.2028 WDR 5 Von Andrea Geißler, Christiane Kreiner, Dunja Sadaqi

Es war weltweit der erste Giftgasangriff aus der Luft: 10 000 Behälter Giftgas "Made in Germany" wurden innerhalb von drei Jahren über dem Rif-Gebiet im Norden Marokkos abgeworfen. Spanien und Frankreich führten in den 1920er Jahren Krieg gegen die dortige Bevölkerung. Das Giftgas "Lost" wurde von einem deutschen Chemiker entwickelt, obwohl dies laut Versailler Vertrag verboten war. // Von Andrea Geißler, Christiane Kreiner, Dunja Sadaqi/ HR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Der autoritäre Mann - Doku über Frauenhass im Netz

Der autoritäre Mann - Doku über Frauenhass im Netz ARD Radiofeature 03.12.2023 51:38 Min. Verfügbar bis 28.11.2028 ARD Von Stefanie Delfs und Antonia Märzhäuser

Sogenannte Männlichkeitsinfluencer erreichen auf Plattformen wie Youtube und TikTok Millionen junger Männer. Sie propagieren männliche Dominanz und weibliche Unterwürfigkeit, verharmlosen oder glorifizieren Gewalt gegen Frauen.// Von Stefanie Delfs und Antonia Märzhäuser/ SWR 2023


Der autoritäre Mann - Die Autorinnen Stefanie Delfs und Antonia Märzhäuser im Gespräch

Der autoritäre Mann - Die Autorinnen Stefanie Delfs und Antonia Märzhäuser im Gespräch ARD Radiofeature 03.12.2023 30:41 Min. Verfügbar bis 28.11.2028 ARD Von Palina Milling

Bedroht der Feminismus die Männlichkeit? Hat die Emanzipation der Frauen dazu geführt, dass Männer nicht mehr Männer sein dürfen? In der sogenannten Mannosphäre, in speziellen Internet-Communities, wird diese Frage ernsthaft diskutiert. Die Folge: Frauenhass, misogyne Weltbilder, Gewaltfantasien. Im Gespräch mit Palina Milling erzählen die Autorinnen Stefanie Delfs und Antonia Märzhäuser über diese Szene, die Rolle von Social Media dabei und warum Frauenhass im Netz nicht nur ein Internet-Phänomen ist.// Von Palina Milling


Jeder für sich - Das Ende der Globalisierung?

Jeder für sich - Das Ende der Globalisierung? Dok 5 - Das Feature 26.11.2023 53:16 Min. Verfügbar bis 27.11.2028 WDR 5 Von Katja Scherer

Freier Handel und weltweite Arbeitsteilung - die Globalisierung galt lange als der Königsweg zu weltweitem Wohlstand. Aller Kritik ihrer Gegner zum Trotz. Aber der Trend zu engerer wirtschaftlicher Zusammenarbeit in der Welt scheint gestoppt.// Von Katja Scherer/ WDR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Die Vertriebenen von Louisiana - Wie Landzerstörung Indigene zur Umsiedlung zwingt

Die Vertriebenen von Louisiana - Wie Landzerstörung Indigene zur Umsiedlung zwingt Dok 5 - Das Feature 19.11.2023 52:50 Min. Verfügbar bis 20.11.2028 WDR 5 Von Egon Koch

Der Anstieg des Meeresspiegels zwingt Menschen auf der ganzen Welt zur Flucht - von Bangladesch bis in den USA.// Von Egon Koch - WDR/DLF/HR/ORF 2023 - www.radiofeature.wdr.de


Sonne, Fürst und Steuerfreiheit - Monaco - Modell für Demokratiemüde?

Sonne, Fürst und Steuerfreiheit - Monaco - Modell für Demokratiemüde? Dok 5 - Das Feature 12.11.2023 52:35 Min. Verfügbar bis 13.11.2028 WDR 5 Von Matthias Holland-Letz

Laufsteg der Erfolgreichen, Event-Location für Formel 1 und Tennis-Masters, Mekka für Steuerflüchtige - Monaco ist Vieles. Für manche auch Vorbild für eine streng überwachte Gesellschaft, in der ein "guter Fürst" den Bürgern die Mühen politischer Entscheidung abnimmt.// Von Matthias Holland-Letz/ WDR 2023/ www.radiofeature.wdr.de


Die äußerste Außengrenze - Doku über die EU-Flüchtlingspolitik im Indischen Ozean

Die äußerste Außengrenze - Doku über die EU-Flüchtlingspolitik im Indischen Ozean ARD Radiofeature 05.11.2023 52:07 Min. Verfügbar bis 31.10.2028 ARD Von Fabian Federl

Während Europa auf die Geflüchteten im Mittelmeer schaut, findet im Indischen Ozean ein kaum beachtetes Drama statt.// Von Fabian Federl


Die äußerste Außengrenze - Der Journalist Fabian Federl im Gespräch

Die äußerste Außengrenze - Der Journalist Fabian Federl im Gespräch ARD Radiofeature 05.11.2023 24:57 Min. Verfügbar bis 31.10.2028 ARD Von Palina Milling

Tausende Menschen fliehen jedes Jahr auf die französische Insel Mayotte im Indischen Ozean. Die französische Regierung reagiert mit drakonischen Maßnahmen: Abschiebungen im Schnellverfahren und Reiseverbot für alle Bürger. Grundlegende Bürgerrechte, das Recht auf Asyl und die Europäische Menschenrechtskonvention werden de facto ausgehebelt, kritisieren Menschenrechtsorganisationen Fabian Federl hat vor Ort auf Mayotte recherchiert. Im Gespräch mit Palina Milling erzählt er über die schwierige Lage der Geflüchteten und der Einheimischen, das Schweigen der offiziellen Behörden und die Schlüsse für die europäische Migrationspolitik. // Von Palina Milling


Angel Radio - Der Soundtrack der Erinnerungen

Angel Radio - Der Soundtrack der Erinnerungen Dok 5 - Das Feature 01.11.2023 54:54 Min. Verfügbar bis 04.11.2028 WDR 5 Von Michael Lissek

In der kleinen südenglischen Ortschaft Havant, im Hinterzimmer eines Antiquitätengeschäftes, existiert seit einigen Jahren ein Lokalradio, das sich Angel Radio nennt. Hier gehen ältere Radiobegeisterte auf Sendung.// Michael Lissek - NDR/RBB /SWR 2015 - www.radiofeature.wdr.de