Theologin: "Jesus wurde kolonialisiert"

WDR 5 Diesseits von Eden 06.03.2022 10:16 Min. Verfügbar bis 04.03.2023 WDR 5 Von WDR 5

Wer kennt es nicht: Das Jesus-Bild vom blonden Europäer. "Jesus sollte als Herrscher dargestellt werden, weiß und römisch", sagt die Theologin und Buchautorin Sarah Vecera. Rassismus müsse auch in den Kirchen gemeinsam überwunden werden, weil er noch immer Menschen trennt.


Download