Im Bundestag: Ende der Staatsleistungen für die Kirchen?

Im Bundestag: Ende der Staatsleistungen für die Kirchen?

WDR 5 Diesseits von Eden 08.11.2020 03:16 Min. Verfügbar bis 08.11.2021 WDR 5 Von Matthias Bertsch

"Es besteht keine Staatskirche": So steht es im Grundgesetz. Trotzdem bekommen die Kirchen in Deutschland jedes Jahr 500 Millionen Euro an Zuschüssen. Im Bundestag gab es jetzt einen Vorstoß, mit dem diese Subventionierung langfristig beendet werden soll. Autor: Matthias Bertsch


Download