WHO-Plan gegen Folgen von Schlangenbissen

WHO-Plan gegen Folgen von Schlangenbissen

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 24.05.2019 06:06 Min. WDR 5 Von Volkhart Wildermuth

Fünf Millionen Menschen werden jedes Jahr von Schlangen gebissen. Über 100.000 sterben daran. Doch das muss nicht sein: Schuld ist nur der Mangel an verfügbaren Gegengiften. Die WHO hat den Plan, das zu ändern.

Download

Mehr Wissenschaft