Lesen verändert das Gehirn

Lesen verändert das Gehirn

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 19.09.2019 06:52 Min. Verfügbar bis 18.09.2024 WDR 5 Von Michael Stang

Wer Lesen lernt, verändert sein Gehirn: Eine Alphabetisierung verbessert die Wahrnehmung von Gesichtern, Gebäuden und anderen Objekten, unterstreicht Quarks-Reporter Michael Stang.

Download