Klimaschutz durch Aufforstung wird an Grenzen stoßen

Klimaschutz durch Aufforstung wird an Grenzen stoßen

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 19.03.2019 04:40 Min. WDR 5 Von Lorenz Beckhardt

Bäume pflanzen gilt als Klimaschutz. Eine neue Studie liest sich wie ein Horrorszenario. Trockene Böden werden das Baum-Wachstum ausbremsen. Ein Waldsterben droht - mit erhöhter CO2-Freisetzung durch Verrottungsprozesse.

Download

Mehr Wissenschaft