Erstmals künstliche Eizellen aus Stammzellen gezüchtet

Erstmals künstliche Eizellen aus Stammzellen gezüchtet

WDR 5 Leonardo Top Themen 18.10.2016 06:53 Min. Verfügbar bis 17.10.2021 WDR 5

Forschern einer anerkannten Gruppe in Japan ist es erstmals gelungen, Eizellen aus embryonalen Stammzellen (ES-Zelllinien) und aus induzierten pluripotenten Stammzellen (iPS-Zelllinien) zu züchten; diese Eizellen wurden dann im Reagenzglas befruchtet und die dabei entstandenen Nachkommen konnten sich erneut fortpflanzen. Das Experiment wurde mit Mäusen durchgeführt. - AutorIn: Michael Lange


Download