WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft

Aktuelle Themen aus der Welt des Wissens

WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft

Das Neueste aus Forschung, Medizin und Technik, digitale Trends, Überraschendes aus der Welt des Wissens. Spannende Themen aus "WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr", verständlich präsentiert.

Entscheidet ein Gen, ob wir Hunde lieben? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 20.05.2019 04:12 Min. WDR 5 Von Lara Schwenner

Forscher wollen herausgefunden haben, warum sich einige Menschen einen Hund zulegen - und andere nicht. Demnach soll Hundeliebe durch ein Gen bedingt sein, das nur manche Menschen in sich tragen.

Google stoppt Updates für Huawei & Honor WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 20.05.2019 05:30 Min. WDR 5 Von Jörg Schieb

Google stellt die Zusammenarbeit mit Huawei ein. Bis auf weiteres bekommt das chinesische Unternehmen keine Hard- und Software mehr. Was bedeutet das für alle, die ein Smartphone mit Huawei-Logo benutzen?

E-Scooter im Fokus der Forschung WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 17.05.2019 07:24 Min. WDR 5 Von Kai Rüsberg

Der Bundesrat hat zugestimmt: Bald sind E-Scooter auch in Deutschland erlaubt. Wie praktisch und gefährlich sind die Roller im Verkehr? Und wie umweltfreundlich? Die Wissenschaft legt Ergebnisse vor.

Klima- und Naturschutz: Geht das zusammen? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 17.05.2019 06:29 Min. WDR 5 Von Alexandra Hostert

Eine Energiewende, die CO2 einspart, aber manche Arten gefährdet, ist keine gute Lösung. Deshalb hat der NABU eine Studie in Auftrag gegeben: Wie können ambitionierter Klimaschutz und hoher Naturschutz vereint werden?

Facebook plant eigene Kryptowährung WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 16.05.2019 05:12 Min. WDR 5 Von Jörg Schieb

Kommt nach dem Bitcoin-Hype der Facebook-Dollar? Nutzer des sozialen Netzwerks sollen künftig mit einer virtuellen Währung bezahlen können. Der Konzern will angeblich eine eigene digitale Währung einführen.

So häufig sind Behandlungsfehler in der Medizin WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 16.05.2019 06:24 Min. WDR 5 Von Christina Sartori

Den Tupfer im Bauch vergessen, am falschen Wirbel operiert: Die Gutachter der gesetzlichen Krankenkassen haben im vorigen Jahr knapp 3500 Fehler bei der Behandlung von Patienten festgestellt. Die Dunkelziffer ist hoch.

Pakete aus der Luft: China setzt Drohnen ein WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 16.05.2019 06:07 Min. WDR 5 Von Steffen Wurzel

In Deutschland wird es auf den Straßen immer enger für Paket-Boten und Lieferdienste. In China hat der Logistikkonzern DHL die erste innerstädtische Drohnen-Lieferroute der Welt vorgestellt.

Berufsabschlüsse: Neue Titel - mehr Bewerber? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 16.05.2019 05:31 Min. WDR 5 Von Stephanie Gebert

Die Bundesregierung will die duale Ausbildung aufwerten und die beruflichen Abschlüsse umbenennen. Aus dem Friseur-Meister könnte dann der Bachelor Professional im Friseur-Handwerk werden.

EU-Wahl: Erfolgreiche Forschung durch Kooperation? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 15.05.2019 05:21 Min. WDR 5 Von Holger Beckmann

Wissenschaft als gemeinsames europäisches Projekt: Kann das funktionieren oder handeln die Nationalstaaten lieber eigenständig, um sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen?

Regenwälder: Säugetiere durch Jagd bedroht WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 15.05.2019 05:42 Min. WDR 5 Von Alexandra Hostert

Selbst in scheinbar gesunden Tropenwäldern sind die dort lebenden Tiere höchst gefährdet: Ihre Zahlen schwinden, weil sie massiv gejagt werden. Allein der Bestand an Elefanten und Tapiren ist um 40 Prozent geschrumpft.

Landesentwicklungsplan: Weniger Natur, mehr Flächenfraß WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 15.05.2019 05:59 Min. WDR 5 Von Alexandra Rank

Die NRW-Landesregierung will den Landesentwicklungsplan ändern. Das stößt bei Naturschutzverbänden und Klimaschützern auf Kritik: Sie sehen wirtschaftliche Interessen über den Natur-, Umwelt- und Klimaschutz gestellt.

EU-Wahl: Wissenschaftslobbyismus in Brüssel WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 14.05.2019 04:29 Min. WDR 5 Von Ralph Sina

Wissenschaft braucht Fördergelder - und muss Menschen überzeugen, die diese Fördergelder verteilen. Gibt es also auch in der Wissenschaft Lobbyisten - so wie man es aus der Wirtschaft kennt?

Strahlenschutzgesetz: Mehr Sicherheit für Patienten? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 14.05.2019 06:18 Min. WDR 5 Von Christina Sartori

Anfang des Jahres ist die neue Strahlenschutzverordnung in Kraft getreten. Sie soll Patienten mehr Sicherheit bieten. Unter anderem sollen nur zwingend notwendige Untersuchungen durchgeführt werden.

Tod durch Keime in der Praxis WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 14.05.2019 05:20 Min. WDR 5 Von Alexandra Rank

Eine Injektion sollte Rückenschmerzen lindern. Stattdessen wurde sie zum Einfalltor für Bakterien. In einem Fall war die Infektion tödlich. Geschehen ist dies in einem Kölner Versorgungszentrum.

Lipödem - oder einfach nur dick? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 14.05.2019 04:34 Min. WDR 5 Von Susanne Schnabel

Lipödem? Bis vor Kurzem kannte kaum jemand diese Krankheit, bei der Arme und Beine ungewöhnlich dick sind. Doch seit der Bundesgesundheitsminister das Thema aufgebracht hat, glauben viele, betroffen zu sein.

Verschärft der Klimaschutz den Welthunger? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 14.05.2019 06:40 Min. WDR 5 Von Lorenz Beckhardt

Klimaschutz ist wichtig und richtig: Darin stimmen die meisten Deutschen überein. Doch eine CO2-Steuer wird den Hunger in der Welt verschärfen, weil sie die Lebensmittel teurer macht - besagt eine Studie aus Japan.

EU-Wahl: Wissen schafft politische Entscheidungen WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 13.05.2019 05:34 Min. WDR 5 Von Ralph Sina

Der Politbetrieb in Brüssel trifft Entscheidungen aufgrund wissenschaftlicher Vorarbeit - etwa bei den umstrittenen NO2-Grenzwerten. Welche Dimension hat der wissenschaftliche Input? Und wer liefert ihn?

Kegelrobben in der Ostsee geht es wieder gut WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 13.05.2019 06:45 Min. WDR 5 Von Silvana Mundt

1920 wurde die letzte Kegelrobbe an der Deutschen Ostseeküste erlegt. Doch seit einiger Zeit sieht man sie wieder im Greifswalder Bodden. Eine kleine Zahl bleibt dort inzwischen das ganze Jahr über.

Export von Plastikmüll eindämmen WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 13.05.2019 05:27 Min. WDR 5 Von Alexandra Rank

Plastikmüll wird weltweit gehandelt. Aber der Müll sorgt in den Zielländern für erhebliche Umweltprobleme. Mehr als 180 Staaten haben ein Abkommen unterzeichnet, um den Export von Plastikmüll zu regulieren.

Sichert Schutz einzelner Arten die Artenvielfalt? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 13.05.2019 05:45 Min. WDR 5 Von Mayke Walhorn

Der Artenschutz ist eine der wichtigsten Aufgaben unseres Jahrhunderts, das hat der UNO-Artenschutzbericht gezeigt. In Deutschland wird jetzt ein Projekt zum Schutz der Mopsfledermäuse mit 5 Millionen Euro unterstützt.

KI - und wo bleibt die Moral? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 10.05.2019 08:39 Min. WDR 5 Von Ranga Yogeshwar

Mit selbstfahrenden Autos und autonomen Waffen geben wir Entscheidungen aus der Hand - auch in Notfällen. Algorithmen bewerten dann Situationen und Menschen. Muss Künstliche Intelligenz dafür nicht Moral lernen?

KI: Kontrolle über Kommunikation und Kommerz? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 10.05.2019 08:02 Min. WDR 5 Von Ranga Yogeshwar

Was gefällt den Nutzern, worüber reden sie, was würden sie kaufen? Google, Facebook, Amazon und Co. analysieren die Vorlieben ihrer Community - auch dank Künstlicher Intelligenz. Ein Kontrollwerkzeug der Konzerne?

Narkose wirkt schlechter durch Alkohol WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 09.05.2019 07:02 Min. WDR 5 Von Lars Tepel

Trinken Sie häufiger Alkohol? Nehmen Sie Drogen? Das fragt der Anästhesist vor einer geplanten Operation - aus gutem Grund. Drogen stumpfen den Körper in gewisser Weise ab, Narkosemittel wirken dann schlechter.

Ist Mathematik ein Sorgenfach? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 09.05.2019 07:20 Min. WDR 5 Von WDR 5

Tausende Schüler haben sich über ein angeblich zu schweres Mathe-Abitur beschwert. Auch viele Studenten scheitern an ihren Mathe-Kursen. Was lässt sich dagegen tun? Bildungsexperte Olaf Köller gibt Antwort.

Medizin: Künstliche Intelligenz als Heilsbringer? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 08.05.2019 05:05 Min. WDR 5 Von Christiane Tovar

Soll man medizinische Entscheidungen von Algorithmen abhängig machen? Einige finden das heikel, schließlich geht es manchmal um Leben oder Tod. Andere sehen darin große Chancen - etwa bei der Diagnose von Krebs.

Gefahr für die Umwelt: Sand wird knapp WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 08.05.2019 06:29 Min. WDR 5 Von Matthis Dierkes

Das UNO-Umweltprogramm UNEP warnt: Wir verbrauchen zu viel Sand - und das könnte schlimme Folgen haben. Grund dafür ist die stark steigende Nachfrage nach dem Rohstoff.

Alkoholkonsum wächst rasant WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 08.05.2019 05:02 Min. WDR 5 Von Christina Satori

2017 wurde weltweit 70 Prozent mehr Alkohol getrunken als noch 1990. Fakt ist: Alkohol ist ungesund. Es schädigt die Organe, erhöht das Risiko für Krebs und ansteckende Krankheiten und führt zu Unfällen.

Was leistet KI in Chinas Großstädten? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 08.05.2019 08:43 Min. WDR 5 Von Ranga Yogeshwar

In China scheint die Zukunft bereits angekommen zu sein: Ganze Städte werden vernetzt und regelrecht smart. Künstliche Intelligenz soll hier helfen, die Entwicklung zu steuern.

Lesen und Schreiben mangelhaft WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 07.05.2019 05:57 Min. WDR 5 Von WDR5

Noch immer können über sechs Millionen Erwachsene in Deutschland nicht richtig Deutsch lesen und schreiben. Den Alltag bewältigen sie nur schwer, wie eine Studie belegt. Klaus Buddeberg erklärt die Gründe.

Naturschutzgebiete - Wo funktionieren sie? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 07.05.2019 04:39 Min. WDR 5 Von Robin Schäfer

Die UN schlagen Alarm: Mindestens 500.000 Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht. Naturschutzgebiete sollen helfen. Wie ist Deutschland hier aufgestellt?

Gefährlicher Weißmacher: Titandioxid in Lebensmitteln WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 07.05.2019 06:04 Min. WDR 5 Von Sophie Stigler

Zahnpasta, Kaugummi oder Zebrastreifen: Titandioxid steckt in fast allem, was weiß ist und bleiben soll. Doch der Stoff könnte krebserregend sein - Frankreich hat ihn bereits in Lebensmitteln verboten.

Das Steuer aus der Hand geben: KI im Verkehr WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 07.05.2019 07:35 Min. WDR 5 Von Ranga Yogeshwar

Keine Staus, weniger Unfälle: Das versprechen Künstliche Intelligenz und autonome Autos. Moderne Fahrzeuge besitzen bereits intelligente Assistenzsysteme - doch der Weg zum selbstständigen Fahren ist noch weit.

Gegen den Schlankheitstrend: Anti-Diät-Tag WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 06.05.2019 05:48 Min. WDR 5 Von Matthis Dierkes

Kein Alkohol, keine Schokolade, nur zwischen 10 und 18 Uhr essen: Diäten gibt es viele. Doch oftmals schaden sie mehr als sie helfen. Darauf macht der Internationale Diät-Tag aufmerksam.

Krankheiten entdecken: KI schneller als der Arzt WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 06.05.2019 06:33 Min. WDR 5 Von Ranga Yogeshwar

Arbeiten Krankenhäuser und Arztpraxen bald mit Künstlicher Intelligenz? Möglich! Schon jetzt erkennen die Maschinen Krankheiten schneller und besser als menschliche Ärzte.

Künstliche Intelligenzen in NRW WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 03.05.2019 05:46 Min. WDR 5 Von Gerrit Großmaas

Künstliche Intelligenz wird den Alltag und die Wirtschaft enorm verändern. Der Wettlauf um die KI-Entwicklung hat längst begonnen. Wie weit ist die Forschung in Deutschland und NRW?

Dürfen Honig-Gläser ins Altglas? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 03.05.2019 04:55 Min. WDR 5 Von Robin Schäfer

Ein Hinweis am Altglascontainer macht stutzig: "Bitte keine ungespülten Honigläser in den Container werfen!" Es bestünde die Gefahr der Übertragung von Amerikanischer Faulbrut. Was ist dran?

Genmanipulation bei Menschen: Künftig akzeptabel? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 03.05.2019 07:16 Min. WDR 5 Von Michael Lange

Die Geburt der ersten genmanipulierten Zwillinge in China Ende 2018 löste eine große Diskussionswelle aus. Nun hat der Deutsche Ethikrat eine Stellungnahme veröffentlicht - und rückt von seiner bisherigen Haltung ab.

Was können Lebensmittelkennzeichnungen? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 03.05.2019 05:44 Min. WDR 5 Von Tobias Jobke

Wie viel Fett, Zucker oder Salz enthält ein Lebensmittel? Das erkennen Verbraucher bislang nicht auf den ersten Blick. Eine farbliche Kennzeichnung könnte helfen - doch um die tobt jetzt ein erbitterter Streit.

Bildungsetat: Wieviel Geld gibt's für die Unis? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 03.05.2019 06:43 Min. WDR 5 Von Armin Himmelrath

Etwa 2,9 Millionen Studierende sind derzeit an deutschen Unis und Fachhochschulen eingeschrieben - das ist Rekord! Für die Unis bedeutet das: mehr Kosten. Können sie diese stemmen?

Kann man sich in eine KI verlieben? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 03.05.2019 09:47 Min. WDR 5 Von Felix Schledde

Künstliche Intelligenzen sollen auch echten Charakter zeigen, menschlich wirken. Alexa, Siri und Cortana versuchen sich an Witzen und zeigen emotionale Reaktionen. Kommen dann auch bei Menschen Gefühle ins Spiel?

Mineralwasser versus Leitungswasser WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 02.05.2019 05:07 Min. WDR 5 Von Jochen Paulus

Warum trinken so viele Menschen in Deutschland stilles Mineralwasser aus Flaschen? Es liegt am Image, sagt eine Psychologin. Die Umweltbilanz spricht eindeutig für Leitungswasser.

Wann ist dein persönlicher "Erdüberlastungstag"? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 02.05.2019 05:27 Min. WDR 5 Von Alexandra Hostert

Im Schnitt verbraucht ein Mensch in Deutschland mehr Wald, Wasser und Land, als die Erde regenerieren kann. Anfang Mai ist das Ressourcen-Budget überzogen. Wie kann ich meinen persönlichen Ressourchenverbrauch berechnen?

Testosteron bei Profi-Läuferinnen WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 02.05.2019 08:11 Min. WDR 5

In Sportwettkämpfen darf es für Frauen eine Obergrenze für Testosteron geben - das betrifft aktuell die Sportlerin Caster Semenya. Martin Bidlingmaier von der LMU München sieht die Obergrenze kritisch.

Wird die Ostsee saurer? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 02.05.2019 05:37 Min. WDR 5 Von Peter Kaiser

Die Weltmeere versauern. Das ist schlecht für die Tierwelt und das Ökosystem. In der Ostsee überprüfen Forscher regelmäßig den pH-Wert des Wassers - jetzt gibt es ein neues Messverfahren.

Wie erholsam kann Kurzurlaub sein? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 30.04.2019 05:29 Min. WDR 5 Von WDR 5

Feiertage oder lange Wochenenden laden zum Kurzurlaub ein. Aber sind solche Kurztrips tatsächlich erholsam? Oder braucht es für Entspannung einen langen Urlaub? Prof. Carmen Binnewies kennt die Antwort.

Malaria-Impfstoff: Besser als nichts WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 30.04.2019 06:58 Min. WDR 5 Von Martin Winkelheide

In Afrika sollen bis 2020 jedes Jahr an die 360.000 Kleinkinder gegen Malaria geimpft werden. Der Impfstoff schützt nicht zuverlässig, aber er kann immerhin einen Teil der Erkrankungen verhindern und Leben retten.

Wir erleben einen Wärmerekord WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 30.04.2019 06:50 Min. WDR 5 Von Volker Mrasek

Dieser Monat ist der dreizehnte in Folge, in dem es überdurchschnittlich warm war. So einen Wärmerekord gab es noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen 1881. Erleben wir gerade den Klimawandel?

Der 1. Mai: Ein gefährlicher Tag? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 30.04.2019 05:49 Min. WDR 5 Von Matthis Dierkes

Der 1. Mai ist gefährlich. An keinem anderen Tag im Jahr gibt es so viele schwere Unfälle wie an diesem Feiertag. Ein Grund sind die vielen Motorradfahrer, die sich bei dem guten Wetter überschätzen.

E-Scooter bald auf den Straßen? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 29.04.2019 05:20 Min. WDR 5 Von Melih Serter

Schon Mitte des Jahres dürften Tretroller mit Elektro-Motor offiziell auf Bürgersteigen, Radwegen und Straßen unterwegs sein. Haftpflichtversicherung vorausgesetzt. Doch es gibt auch Bedenken und Kritik.

Wie gefährlich ist ein Marathon? WDR 5 Quarks - Topthemen aus der Wissenschaft 29.04.2019 06:11 Min. WDR 5

Beim Düsseldorfer Marathon ist ein 32-Jähriger kollabiert und später verstorben. Hans-Georg Predel von der Sporthochschule Köln erklärt, was die gesundheitlichen Risiken eines Marathons sind.