WDR 5 Quarks - Hintergrund

Aktuelle Wissensthemen, Reportagen, Analysen

WDR 5 Quarks - Hintergrund

Was ist gesunde Ernährung, wie steht es tatsächlich um die Umwelt? Antworten rund um Medizin, Bildung, Technik und Natur liefern das Hintergrundwissen aus WDR 5 "Quarks - Wissenschaft und mehr".

WDR 5 Quarks - Hintergrund | 13.07.2018 | 11:09 Min.

Seit Jahrhunderten setzen die Universitäten auf Frontalunterricht. An der TH Köln aber gibt es einen Professor, bei dem die Studenten sich per Youtube-Video vorbereiten und den Stoff später an der Uni vertiefen. - AutorIn: Julia Trahms

WDR 5 Quarks - Hintergrund | 12.07.2018 | 09:51 Min.

Ein 70-Jähriger läuft Marathon? Heute keine Seltenheit mehr. Wissenschaftler untersuchen solche Masterathleten. Und stellen fest: Der Sport hält sie jung. - AutorIn: Marcus Schwandner

WDR 5 Quarks - Hintergrund | 11.07.2018 | 10:52 Min.

An den Stränden Südasiens werden massenweise ausrangierte Ozeanschiffe verschrottet. Doch das Abwracken findet unter katastrophalen Bedingungen für die Umwelt und die Arbeiter statt. - AutorIn: Thomas Samboll

WDR 5 Quarks - Hintergrund | 10.07.2018 | 10:11 Min.

Kautschuk ist ein beliebtes Material, vor allem für Autoreifen. In Südostasien wird er auf großen Plantagen in Monokultur angebaut. Das zerstört die Vielfalt der Pflanzen, Tier,- und Insektenwelt vor Ort. - AutorIn: Katharina Nickoleit

WDR 5 Quarks - Hintergrund | 10.07.2018 | 10:20 Min.

Ein Kampf gegen die Zeit: Die Tempelanlage Angkor Wat in Kambodscha zerfällt immer weiter, vor allem durch die Pflanzen, die dort wuchern. Ein Geowissenschaftler aus Köln hat sich der Rettung verschrieben. - AutorIn: Michael Stang

WDR 5 Quarks - Hintergrund | 09.07.2018 | 09:35 Min.

Das Problem gibt es in fast allen Innenstädten in NRW: Alle paar Meter steht ein Lieferwagen und bringt Waren. Wie wäre es, wenn alle Pakete nur von einem Fahrzeug angeliefert werden? Und zwar unter der Erde? - AutorIn: Kai Rüsberg

WDR 5 Quarks - Hintergrund | 06.07.2018 | 10:49 Min.

Seit genau einem Monat ist Alexander Gerst auf der ISS. Nicht nur für ihn hat sich der Alltag geändert, sondern auch für seinen Körper. - AutorIn: Lena Mörsch

WDR 5 Quarks - Hintergrund | 05.07.2018 | 11:07 Min.

Es gibt immer wieder Fälle, in denen renommierte Archäologen und Wissenschaftler auf Fälschungen reinfallen. Wie lassen sich Original und Fälschung auseinanderhalten? - AutorIn: Felix Schledde

WDR 5 Quarks - Hintergrund | 04.07.2018 | 09:33 Min.

Nicht immer macht Technik unser Leben wirklich besser. Aber beim Abbiegeassistenten sind sich alle einig. Doch bis diese Systeme flächendeckend eingeführt sind, dauert es noch eine Weile. - AutorIn: Agnes Handwerk

WDR 5 Quarks - Hintergrund | 03.07.2018 | 10:25 Min.

Man nennt sie die "Schwarzen Tränen des Meeres" - dickflüssige Öltropfen, die aus verrotteten Schiffswracks herausquellen und langsam an die Wasseroberfläche steigen. Eine Gefahr für das Leben in den Ozeanen. - AutorIn: Thomas Samboll

WDR 5 Quarks - Hintergrund | 03.07.2018 | 09:17 Min.

Mücken: von Plagegeistern zum Forschungsobjekt. Vor zehn Jahren passierte die Wende, denn da rückten die kleinen Stechtiere als Krankheitsüberträger in den Fokus der Forschungsaufmerksamkeit. - AutorIn: Lena Mörsch

WDR 5 Quarks - Hintergrund | 02.07.2018 | 11:13 Min.

Ein versteinerter Knochen eines Frühmenschen wurde gefunden und plötzlich heißt es, dass der Stammbaum der Menschheit umgeschrieben werden muss - schon wieder. - AutorIn: Michael Stang

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 29.06.2018 | 09:51 Min.

Seit dem Ende der 1990er Jahre weiß man, dass das Grundwasser in vielen Gebieten Asiens mit Arsen verseucht ist. Die Weltgesundheitsorganisation spricht von einer Massenvergiftung. - AutorIn: Franz-Josef Hansel

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 28.06.2018 | 11:14 Min.

Tanzen ist sehr komplex und man ist dabei in Gesellschaft. Das scheint gut zu sein für Parkinson-Kranke, Depressive und Alzheimerpatienten. Möglicherweise lässt sich der Ausbruch einer Demenz sogar hinauszögern. - AutorIn: Frank Eckhardt

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 28.06.2018 | 10:16 Min.

Hunde ziehen wie beim Tauziehen an der Decke oder holen unermüdlich das Stöckchen. Aber: Gibt es auch andere Tiere die spielen? In der freien Wildbahn, wo Tiere ständig Futter beschaffen und sich vor Feinden in Acht nehmen müssen? - AutorIn: Rainer B. Langen

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 27.06.2018 | 10:11 Min.

Jeder Katzenhalter weiß, dass die Katze raus will, wenn sie an der Türe kratzt. Aber die Verständigung zwischen Tier und Mensch wurde bisher kaum erforscht. Das ändert sich jetzt. - AutorIn: Martin Hubert

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 26.06.2018 | 11:13 Min.

Waldbrände vernichten! Aber etliche Pflanzenarten brauchen das Feuer, um sich überhaupt fortpflanzen zu können oder um den entscheidenen Vorsprung zu bekommen, sich zu behaupten. - AutorIn: Alexandra Hostert

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 26.06.2018 | 11:31 Min.

Folterer traktieren ihre Opfer nicht, um geheime Infos zu bekommen. Dazu taugt sie nicht. Folter soll abschrecken. Doch durch Behandlung der Opfer lässt sich der Schrecken brechen. - AutorIn: Detlef Reepen

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 25.06.2018 | 10:51 Min.

Immer wieder sind Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht. Gentechnische Methoden könnten bald helfen, bedrohte Arten zu schützen. Die Frage ist, ob man freilebende Tiere aus diesem Grund verändern darf. - AutorIn: Michael Lange

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 22.06.2018 | 10:23 Min.

Wie genau klingt wohl der berühmte Hammerflügel aus dem Jahr 1726? Für ein Forschungsprojekt digitalisieren Wissenschaftler in Leipzig komplette Musikinstrumente und viele Kisten historischer Notenrollen. - AutorIn: Johannes Schiller

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 21.06.2018 | 10:32 Min.

Ein Klarträumer weiß, dass er träumt und kann die Kontrolle übernehmen. Diese Art des Träumens erlaubt Rückschlüsse auf unseren Bewusstseinszustand. - AutorIn: Christiane Tovar

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 21.06.2018 | 09:43 Min.

Brustkrebspatientinnen, die regelmäßig joggen, leben länger. Krafttraining hilft dabei, die Nebenwirkungen einer Chemotherapie wegzustecken. Die Uniklinik Köln bietet deshalb Sportprogramme für Krebspatienten an. - AutorIn: Christina Satori

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 20.06.2018 | 12:37 Min.

Die Gesundheitsversorgung in vielen Entwicklungsländern liegt im Argen. Auch weil so viele gefälschte und minderwertige Medikamente in Umlauf sind. Ein Projekt der Universität Tübingen erforscht die Märkte in Kamerun. - AutorIn: Dirk Gilson

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 20.06.2018 | 10:54 Min.

Wenn wir im Alltag kommunizieren, dann machen wir das in der Regel über unsere Augen oder Ohren. Auf die ist Verlass, denken wir. Dabei vergessen wir, dass es da noch ein hochsensibles Sinnesorgan gibt. - AutorIn: Felix Schledde

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 19.06.2018 | 11:57 Min.

Bier ist ein deutsches Kulturgut und nicht zu vergessen: ein Wirtschaftsgut. Aber so Ur-Deutsch, wie wir uns das vielleicht denken - und wie sich manch bayerische Brauerei das vielleicht wünscht - ist Bier gar nicht. - AutorIn: Sabrina Loi

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 18.06.2018 | 11:26 Min.

Gene, Lebensumstände und persönliche Einstellung. Das sind die drei Faktoren, die unser Glücklichsein beeinflussen sagen Wissenschaftler. - AutorIn: Lena Mörsch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 15.06.2018 | 11:05 Min.

Algorithmen, die erkennen, was uns bei Facebook interessiert, Software, die unsere Mimik deutet oder einen kompatiblen Ehepartner findet - alles Alltag. Aber kann ein Computer auch einen guten Roman erkennen? - AutorIn: Julia Regis

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 14.06.2018 | 11:14 Min.

Methadon sollte die Wirkung einer Chemotherapie verbessern, hieß es vor gut einem Jahr in Medienberichten. Das Thema bekam beispiellose Aufmerksamkeit. Wie konnte das passieren? Und was ist dran an der Geschichte? - AutorIn: Martina Keller

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 14.06.2018 | 10:51 Min.

Heute ist es selbstverständlich, mit bequemen Maschinen von einem Kontinent zum anderen zu fliegen. Vor rund 80 Jahren flog zum ersten Mal ein Düsenjet - damals noch für das Militär und den Krieg. Dann ging es in Riesenschritten zum bequemen Linienflug. - AutorIn: Marcus Schwandner

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 13.06.2018 | 11:00 Min.

Spenderorgane sind knapp. Deshalb wird darüber nachgedacht, ob Menschen nicht mit Organen von Affen oder Schweinen geholfen werden könnte. Nach anfänglichen Misserfolgen gibt es hier neue Hoffnung. - AutorIn: Michael Lange

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 11.06.2018 | 09:05 Min.

2008 wurde festgeschrieben, dass auch Kinder mit Handicaps freien Zugang zum Bildungswesen bekommen. Heißt, dass Kinder mit Förderbedarf in den normalen Unterricht integriert werden. Aber wie sieht das in der Praxis aus? - AutorIn: Barbara Geschwinde

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 08.06.2018 | 11:09 Min.

Was ohne Rezept über die Theke geht, wird schon nicht problematisch sein. Das denken viele - aber es ist falsch. Freiverkäufliche Medikamente können unter Umtänden die Leber und andere Organe schädigen. - AutorIn: Sigrun Damas

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 08.06.2018 | 09:59 Min.

In drei Wochen bekommen die Astronauten auf der ISS Besuch. Der erste Roboter mit künstlicher Intelligenz zieht in die Weltraum-WG, seine Name Cimon. - AutorIn: Frank Zirpins

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 07.06.2018 | 09:34 Min.

Virtuelle Welten im Computer lassen viele junge Menschen nicht mehr los. Computerspielsucht wird jetzt als Krankheit bezeichnet. Aber wann ist sie wirklich eine Sucht? - AutorIn: Jochen Paulus

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 06.06.2018 | 10:50 Min.

Tempel ausgraben, Gräber freilegen, antike Stätten wieder ans Licht bringen - das gilt gemeinhin als Job von Archäologen. Neuerdings buddeln Wissenschaftler dieser Fachrichtung aber auch ganz andere Dinge aus. - AutorIn: Thomas Samboll

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 05.06.2018 | 11:18 Min.

Empathie ist Risiko und Wagnis, ein Austarieren, ein Kennen und Erspüren der eigenen Grenzen - und auch der des Gegenübers. Wenn aber all das gut zusammenspielt, ist Empathie etwas sehr Großes. - AutorIn: Sybille Kölmel

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 04.06.2018 | 10:55 Min.

Bäume können mehrere hundert, manche sogar tausende Jahre alt werden. Eine Stieleiche bei Niederholzklau im Siegerland wird auf 700 Jahre geschätzt. Wie schaffen Bäume das, so alt zu werden? - AutorIn: Sonja Riedel

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 01.06.2018 | 10:53 Min.

Der biologische Rhythmus bestimmt, wann Medikamente wie im Körper wirken. Fragen Sie zu Risiken und Nebenwirkungen deshalb auch Ihre innere Uhr! - AutorIn: Angelika Sommer

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 30.05.2018 | 09:50 Min.

Forscher der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt in Zürich arbeiten daran, Holz magnetisch, feuerfest und keimabweisend zu machen - und zeigen das in einer Laborwohnung. - AutorIn: Corina Wegler-Pöttgen

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 29.05.2018 | 09:58 Min.

Der Wunsch, alles möglichst gut zu machen, kann ein starker Antrieb sein. Doch Perfektionismus kann auch krank machen. Dann, wenn es kein Scheitern geben darf. - AutorIn: Burkhard Reinartz

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 28.05.2018 | 10:36 Min.

Auch Menschen, die keine Weizenallergie haben und keine Zöliakie, reagieren manchmal empfindlich auf das Getreide. Verschiedene Stoffe stehen im Verdacht, bei diesen Patienten Beschwerden zu verursachen. - AutorIn: Lucian Haas

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 25.05.2018 | 10:05 Min.

Unsere Städte werden immer voller, täglich stehen wir länger im Stau. Aber es tut sich etwas. Immer mehr Stadtplaner wollen den Radverkehr stärken, damit nicht mehr so viele Autos in die Innenstädte fahren. - AutorIn: Marcus Schwandner

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 24.05.2018 | 10:34 Min.

Übergewichtige Menschen begegnen vielen falschen Vorurteilen. Adipositas ist eine chronische Krankheit und hat viele Ursachen. Oft hilft nur eine Operation. - AutorIn: Regine Hauch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 23.05.2018 | 11:06 Min.

Holz kehrt mehr und mehr in unsere Städte zurück. Als moderner, ökologischer Werkstoff. Heute gehen wir in unserer Leonardo-Serie an die Grenze des momentan Machbaren - an die Superlativen: Hochhäuser aus Holz. - AutorIn: Corina Wegler-Pöttgen

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 22.05.2018 | 11:08 Min.

Der Verkauf von 3D-Druckern boomt, sowohl an Privathaushalte als auch an die Industrie. Denn längst können die Maschinen mehr produzieren als kleine Ersatzteile aus Plastik. - AutorIn: Michael / Henningsen, Ulrike Marek

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 18.05.2018 | 09:56 Min.

Das niederländische Naturschutzgebiet Oostvaardersplassen liegt nicht weit weg von Amsterdam. Und es sorgt seit Jahren für gewaltige Unruhen im Land - Verhaftungen und Morddrohungen inklusive. - AutorIn: Brigitte Osterath

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 17.05.2018 | 11:06 Min.

Knochenmarksspenden können viele Blutkrankheiten heilen. Wenn die Eltern eines Patienten aus verschiedenen Regionen der Welt stammen, ist es besonders schwer einen Spender zu finden. - AutorIn: Michael Stang

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 16.05.2018 | 10:01 Min.

Wissenschaftler und Architekten meinen: Holz hat das Zeug zum Jahrtausendwerkstoff. Welche Aufgaben kann Holz im Wohnungsbau übernehmen? Wo sind die Vorteile? Und wo die Grenzen? - AutorIn: Corina Wegler-Pöttgen

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 15.05.2018 | 09:54 Min.

Seit wann leben Menschen in Südamerika? Diese Frage beschäftigt Archäologen seit Jahrzehnten. Einer der Orte, der Hinweise liefert, liegt im Nordosten von Brasilien. - AutorIn: Anne Preger

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 15.05.2018 | 10:49 Min.

Facebook, Google & Co. machen ihre größten Gewinne nicht mit Service-Angeboten, sondern mit dem Sammeln, Analysieren und Verkaufen von Nutzerdaten. Und das Datensammeln kann schon ganz am Lebensanfang beginnen. - AutorIn: Jan Rähm