WDR 5 Quarks - Hintergrund

Aktuelle Wissensthemen, Reportagen, Analysen

WDR 5 Quarks - Hintergrund

Was ist gesunde Ernährung, wie steht es tatsächlich um die Umwelt? Antworten rund um Medizin, Bildung, Technik und Natur liefern das Hintergrundwissen aus WDR 5 "Quarks - Wissenschaft und mehr".

Grillen - das geht auch gesund und sogar vegetarisch WDR 5 Quarks - Hintergrund 23.05.2019 10:41 Min. WDR 5 Von Thomas Samboll

Fleisch ist fast immer dabei. Aber: Grillen geht auch vegetarisch und, wenn man es richtig macht, lecker und ohne Gesundheitsrisiko.

Ahornbäume leiden am Rußrindenpilz - und Menschen auch WDR 5 Quarks - Hintergrund 23.05.2019 09:10 Min. WDR 5 Von Stefan Michel

Dem Ahorn geht es gerade richtig schlecht in NRW. Landesweit müssen hunderte der Bäume gefällt werden. Schuld ist der aus Amerika eingeschleppte Rußrindenpilz. Dessen Sporen können auch Menschen krank machen...

Asbest - immer noch gefährlich WDR 5 Quarks - Hintergrund 22.05.2019 11:22 Min. WDR 5 Von Hellmuth Nordwig

Asbest ist krebserregend - auch noch Jahrzehnte, nachdem man damit in Kontakt gekommen ist. Quarks erklärt, wo Asbest lauert und wie man sich davor schützt.

Streit um Fachzeitschriften WDR 5 Quarks - Hintergrund 21.05.2019 10:18 Min. WDR 5 Von Felix Schledde

Für Forscher ist der Zugang zu aktueller Fachliteratur unverzichtbar. Universitäten beziehen daher Fachzeitschriften - oft zu hohen Abo-Preisen. Doch der Widerstand gegen die Preispolitik der großen Verlage wächst.

Neue Einheiten in den Naturwissenschaften WDR 5 Quarks - Hintergrund 20.05.2019 10:26 Min. WDR 5 Von Sophie Stigler

Am 20. Mai 2019 treten die neuen SI-Einheiten in Kraft. Das Kilogramm ist dadurch jetzt noch genauer. Deutschland hat Pionierarbeit geleistet. Jetzt müssen die Lehrbücher umgeschrieben werden.

Neuseelands Kauri-Wälder droht der Exitus WDR 5 Quarks - Hintergrund 17.05.2019 12:20 Min. WDR 5

Der Waipoua Kauri Forest in Neuseeland ist einer der ältesten Wälder der Erde. Aber ein eingeschlepptes Bakterium, das sich wie ein Pilz verbreitet, gefährdet die alten und mächtigen Bäume dort.

Geschlagene Kinder greifen häufiger zu Gewalt WDR 5 Quarks - Hintergrund 15.05.2019 10:18 Min. WDR 5 Von Jochen Paulus

Kinder zu schlagen ist in Deutschland verboten. Mit positiven Folgen: Es könnte der Grund dafür sein, dass heute weniger Jugendliche kriminell werden. Denn wer nicht geschlagen wird, schlägt auch selber seltener zu.

Milch - ein besonderes Nahrungsmittel WDR 5 Quarks - Hintergrund 14.05.2019 12:00 Min. WDR 5 Von Regine Hauch

Milch hat sich als Nahrungsmittel für Säugetierkinder bewährt. Viele Arten haben besondere Tricks entwickelt, um ihren Nachwuchs aufzupäppeln. Aber auch Nichtsäuger können eine Art Milch entwickeln.

Mehr als Töne: Warum uns Musik fasziniert WDR 5 Quarks - Hintergrund 13.05.2019 10:34 Min. WDR 5 Von Martin Hubert

Relaxen, Mitsingen oder Tanzen: Musik berührt Menschen über Kulturen und Epochen hinweg. Musikwissenschaftler, Philosophen und Hirnforscher haben untersucht, was sie so anziehend macht, wie sie wirkt und entstanden ist.

Was fördert die Impfbereitschaft? WDR 5 Quarks - Hintergrund 09.05.2019 09:18 Min. WDR 5 Von Volkart Wildermuth

Was bringt Menschen dazu, sich selber und ihre Kinder impfen zu lassen? Was hält sie davon ab? Mit diesen Fragen beschäftigen sich auch Forscher. Dass eine Impfpflicht die beste Lösung ist, bezweifeln einige.

Was können Schulen gegen Populismus tun? WDR 5 Quarks - Hintergrund 08.05.2019 10:47 Min. WDR 5 Von Annika Franck

In Deutschland und ganz Europa befinden sich populistische und rechte Parteien im Aufwind. Ihre Positionen sorgen auch im Klassenzimmer und auf dem Pausenhof für heiße Debatten. Die Lehrkräfte sind gefordert.

Künstliche Intelligenz in Computerspielen WDR 5 Quarks - Hintergrund 07.05.2019 11:18 Min. WDR 5 Von Maximilian Heck

Videospiele gehören zur am schnellsten wachsenden Unterhaltungsform. Die Computergegner werden dabei immer raffinierter, erkennen anscheinend die Taktik des menschlichen Spielers. Wie viel Intelligenz steckt im Spiel?

Schreiben bald KIs und Bots Zeitungsartikel? WDR 5 Quarks - Hintergrund 07.05.2019 10:30 Min. WDR 5 Von Nika Bertram

Diese Zeilen sind von einem Menschen geschrieben. Aber schon jetzt "generieren" Künstliche Intelligenz und Algorithmen zehntausende Texte - täglich. Wie verändert das den Journalismus und die Gesellschaft?

Start für Oberleitungs-LKW WDR 5 Quarks - Hintergrund 07.05.2019 10:56 Min. WDR 5 Von Antje Sieb

Lastwagen mit Elektromotoren wären gut für die Luft, sind aber für lange Strecken ungeeignet. Die Lösung: Eine Autobahn mit Oberleitung, die LKW während der Fahrt mit Strom versorgt. In Hessen startet ein Pilotprojekt.

Parkinson: Neue Therapien in Sicht WDR 5 Quarks - Hintergrund 03.05.2019 10:56 Min. WDR 5 Von Sigrun Damas

Heilbar ist Parkinson nicht. Aber neue Medikamente könnten das Fortschreiten der Krankheit bald verlangsamen.

Leonardo da Vinci: Nerd seiner Zeit WDR 5 Quarks - Hintergrund 02.05.2019 10:53 Min. WDR 5 Von Michael Lange

Leonardo da Vinci brachte Kunst und Wissenschaft zusammen. Er hat Flugapparate konstruiert und über das Himmelsblau sinniert. Vor 500 Jahren, am 2. Mai, starb das Universalgenie.

Wie ringt man dem Meer Land ab? WDR 5 Quarks - Hintergrund 30.04.2019 10:07 Min. WDR 5 Von Ludger Kazmierczak

Städte am Meer haben es schwer sich auszudehnen. Im Gegenteil wird die Fläche wegen des steigenden Meeresspiegels eher weniger. Die Niederländer wissen, wie man dem Meer Land abringen kann.

Phosphor - lebenswichtig und schon jetzt knapp WDR 5 Quarks - Hintergrund 29.04.2019 10:05 Min. WDR 5 Von Alice Scherges

Phosphor - ein wichtiges Element für unseren Körper und für alle Pflanzen und Tiere. Phosphor ist buchstäblich ein Baustein des Lebens. Doch der Rohstoff wird langsam knapp.

Wenn Grundschulkinder zocken WDR 5 Quarks - Hintergrund 26.04.2019 10:04 Min. WDR 5 Von Felix Schledde

Am Smartphone, Tablet oder Computerbildschirm - Spielen und Zocken ist für fast alle Grundschulkinder ein Riesenthema. Auch für ihre Eltern.

Chemie in Textilien: Segen und Fluch (Teil 2) WDR 5 Quarks - Hintergrund 25.04.2019 11:06 Min. WDR 5

Chemie in unserer Kleidung ist nicht automatisch schlimm. Ohne Chemikalien gäbe es keine modernen Klamotten. Doch manche der eingesetzten Stoffe sind gefährlich. Auch der Handel trägt hier Verantwortung.

Chemie in Textilien: Segen und Fluch (Teil 1) WDR 5 Quarks - Hintergrund 24.04.2019 11:04 Min. WDR 5

Chemie in unserer Kleidung ist nicht automatisch schlimm. Ohne Chemikalien wäre eine moderne, industrialisierte Textilproduktion gar nicht möglich.

Legastheniker: Von wegen dumm WDR 5 Quarks - Hintergrund 23.04.2019 11:26 Min. WDR 5

Wer nicht richtig lesen und schreiben kann, gilt als begriffsstutzig. Dabei sind Legastheniker ganz normal begabt und können es im Beruf weit bringen - wenn ihre Störung erkannt wird und sie Hilfe bekommen.

Hochbegabung - keine Garantie für Erfolg WDR 5 Quarks - Hintergrund 18.04.2019 11:48 Min. WDR 5

Menschen mit vielen Begabungen und Talenten könnten ein glückliches und erfolgreiches Leben führen. Doch das gelingt längst nicht immer. Hochbegabte Menschen müssen auch richtig gefördert werden.

Methadon statt Heroin: Substitutionstherapie in der Krise WDR 5 Quarks - Hintergrund 17.04.2019 13:20 Min. WDR 5

Methadon kann heroinabhängigen Menschen helfen, ein fast normales Leben zu führen. Doch immer weniger Ärzte führen diese Behandlung durch - eine flächendeckende Substitutionsversorgung wird immer schwieriger.

Richtig loben ist ganz schön schwer WDR 5 Quarks - Hintergrund 16.04.2019 10:54 Min. WDR 5

Es liegt in der Natur der Sache, dass Eltern ihre Kinder oft ganz toll finden. Und weil das so ist, loben sie sie auch gerne. Aber Vorsicht: Richtig Loben muss gelernt werden!

Fibromyalgie: Keine Einbildung WDR 5 Quarks - Hintergrund 16.04.2019 08:05 Min. WDR 5

Fibromyalgie kann man nicht messen, nicht mit bildgebenden Verfahren sichtbar machen. Deshalb galt sie lange als eingebildete Krankheit. Doch inzwischen haben Ärzte ihre Meinung zu diesem Thema geändert.

Medical freezing: Fruchtbar nach Chemotherapie WDR 5 Quarks - Hintergrund 15.04.2019 10:35 Min. WDR 5

Eine Chemotherapie tötet nicht nur Krebs-, sondern auch Keimzellen. So ist es in der Regel nicht möglich, anschließend Kinder zu bekommen. Das Einfrieren von Eierstockgewebe könnte Frauen helfen.

Warum schwarze Löcher faszinieren WDR 5 Quarks - Hintergrund 11.04.2019 10:42 Min. WDR 5 Von Dirk Lorenzen

Auf den ersten Blick wirkt das Bild recht unspektakulär - und dennoch elektrisiert es die Welt der Wissenschaft. Denn: Die Aufnahme dieses Objektes in gut 50 Millionen Lichtjahren Entfernung ist eine Meisterleistung.

Studium für Hebammen WDR 5 Quarks - Hintergrund 10.04.2019 09:28 Min. WDR 5 Von Christiane Tovar

Wer Hebamme werden möchte, durchläuft bislang meist eine Ausbildung. Oder aber ein Studium. Möglich ist das schon heute, ab 2020 soll es laut EU zur Regel werden. Das hätte diverse Folgen für die Hebammen und die Mütter.

Die fahrradunfreundlichste Stadt in NRW WDR 5 Quarks - Hintergrund 09.04.2019 10:42 Min. WDR 5 Von Agnes Handwerk

Karlsruhe ist die fahrradfreundlichste Stadt in Deutschland - und löst Münster ab! Das zeigt der ADFC-Fahrradklima-Test. Doch wie sieht es in der fahrradunfreundlichsten Stadt in NRW aus? Das war zuletzt Hagen.

Auf der Suche nach dem Flow WDR 5 Quarks - Hintergrund 08.04.2019 10:03 Min. WDR 5 Von Lara Schwenner

Kennen Sie das Gefühl, sich in einer Sache völlig zu verlieren, etwa in Musik? Im "Flow" sein ist ein Phänomen, das uns berauscht und motiviert - und die Forschung vor Probleme stellt, weil es so schwer messbar ist.

Welche Zukunft haben Naturkundemuseen? WDR 5 Quarks - Hintergrund 05.04.2019 10:26 Min. WDR 5 Von Michael Stang

Sammeln, Aufbewahren, Ausstellen: Das sind die klassischen Aufgaben von Naturkundemuseen. Doch auch Forschung zählt dazu. Die Museumslandschaft und die Forschungsaspekte erfahren derzeit einen gewaltigen Umbruch.

Noch ganz dicht? Folgen der zunehmenden Versieglung WDR 5 Quarks - Hintergrund 03.04.2019 09:55 Min. WDR 5 Von Marcus Schwandner

In NRW verschwindet jeden Tag 4,7 ha gesunder Boden unter Asphalt. Aber viele Kommunen bemühen sich auch darum, den Flächenfraß zu begrenzen und zu verhindern, dass noch mehr Boden unter Steinen begraben wird.

Bären beobachten in Rumänien WDR 5 Quarks - Hintergrund 02.04.2019 08:02 Min. WDR 5 Von Anke Ulke

Wenigstens einmal im Urlaub Bären sehen! In den rumänischen Südostkarpaten kein Problem. An vielen Orten in der Region wird für Touristen ganzjährig "Bearwatching" angeboten - Experten sind skeptisch.

Tanzen ist uns angeboren WDR 5 Quarks - Hintergrund 01.04.2019 11:00 Min. WDR 5 Von Frank Eckhardt

Tanzen macht Spaß. Aber warum macht es Spaß, sich mit mehr oder minder sinnlosen Verrenkungen zu Musik zu bewegen? Anthropologen meinen, dass uns das Tanzen angeboren ist und im Zuge der Evolution eine Funktion hatte.

Musik und Rausch WDR 5 Quarks - Hintergrund 28.03.2019 10:06 Min. WDR 5 Von Burkhard Reinartz

Viele Künstler und Künstlerinnen nehmen Drogen oder stimulierende Mittel. Nur so, glauben sie, kommt ihre Konzentration und Kreativität so richtig in Gang. Musiker scheinen besonders suchtgefährdet. Stimmt das?

Kunstschnee und die Folgen für die Umwelt WDR 5 Quarks - Hintergrund 27.03.2019 10:23 Min. WDR 5 Von Jan Kerckhoff

Schneemangel macht den Skigebieten in den Alpen kein Kopfzerbrechen. Nur die Temperaturen müssen stimmen, dann kann technisch beschneit werden. Aber wie sehr leidet die Umwelt unter der künstlichen Piste?

Neue Hoffnung für Korallenriffe? WDR 5 Quarks - Hintergrund 26.03.2019 10:25 Min. WDR 5 Von Rebecca Hillauer

Mit dem Klimawandel sind auch Korallenriffe bedroht. Am Australischen Meeresforschungsinstitut versucht man Korallenarten zu züchten, die höhere Wassertemperaturen überleben können.

Krebs - Sprich mit mir! WDR 5 Quarks - Hintergrund 25.03.2019 10:03 Min. WDR 5 Von Ilka Aus der Mark

Wenn jemand an Krebs erkrankt, verändert das auch sein soziales Umfeld. Viele Menschen wissen nicht, wie sie mit der Krankheit umgehen sollen. Ansprechen? Und wenn ja, wie? Oder lieber ablenken?

Inklusion - Kinder mit Inselbegabungen WDR 5 Quarks - Hintergrund 22.03.2019 09:20 Min. WDR 5 Von Katharina Nickoleit

Hochbegabt und gleichzeitig schwer behindert, diese Kombination ist gerade bei Autisten nicht selten - und überfordert das Schulsystem.

Sind Strafen in der Erziehung notwendig? WDR 5 Quarks - Hintergrund 20.03.2019 10:52 Min. WDR 5 Von Ursula Reinsch

Muss man Kinder strafen, damit sie lernen Regeln einzuhalten? Strafen, das sind nicht nur Schläge. Auch Worte können kränken, Nichtbeachtung oder Hausarrest.

Der Weißstorch - eine Erfolgsgeschichte des Naturschutzes WDR 5 Quarks - Hintergrund 19.03.2019 09:53 Min. WDR 5 Von Octavia Verbücheln

Weißstörche gelten als Glücksbringer. Beinahe hätten wir die sympathischen und liebenswerten Tiere verloren. Aber nun gibt es auch in Nordrhein-Westfalen immer mehr Orte, an denen sich Weißstörche beobachten lassen.

Wie unsicher ist ein vernetztes Haus? WDR 5 Quarks - Hintergrund 19.03.2019 10:55 Min. WDR 5 Von Peter Welchering

Europamarktführer eQ-3 hat eine Schwachstelle in seinem Smart-Home-System geschlossen. Damit sei es nicht mehr möglich, Bewohner auszuspionieren. Welche Gefahren stecken generell im vernetzten Haus?

Schlafen wie ein Astronaut WDR 5 Quarks - Hintergrund 18.03.2019 10:29 Min. WDR 5 Von Marcus Schwandner

Wie lange können Menschen in der Schwerelosigkeit leben, ohne krank zu werden? Das Deutsche Institut für Raumfahrtmedizin untersucht Testpersonen, die 60 Tage lang liegen müssen.

Das Vermächtnis des Stephen Hawking WDR 5 Quarks - Hintergrund 14.03.2019 10:07 Min. WDR 5

Heute vor einem Jahr ist Stephen Hawking gestorben. Was bleibt von seinem wissenschaftlichen Werk?

Forscher als Filmstars WDR 5 Quarks - Hintergrund 13.03.2019 09:51 Min. WDR 5 Von Frank Grotelüschen

Sciencefiction-Filme, bei denen Wissenschaftler als Berater dahinterstecken. TV-Serien, in denen Physiker die Hauptrolle spielen. In den USA ist das seit Jahren ein Trend, denn beide Seiten können sich helfen.

Trisomie-Bluttest ist umstritten WDR 5 Quarks - Hintergrund 11.03.2019 10:37 Min. WDR 5 Von Doris Arp

Einige Chromosomenabweichungen lassen sich schon in der frühen Phase einer Schwangerschaft mithilfe eines Bluttests feststellen. Aber sollen die Kassen diesen Test bezahlen? Darüber wird kontrovers diskutiert.

Wilderei zerstört Sozialgefüge der Elefanten WDR 5 Quarks - Hintergrund 08.03.2019 10:02 Min. WDR 5 Von Katharina Nickoleit

Für den afrikanischen Elefanten stellt die Wilderei die schlimmste Bedrohung dar. Manche Forscher warnen, er könne in 20 Jahren ausgestorben sein. Aber schon vorher geht seine Kultur kaputt.

Prothesen für Äthiopien WDR 5 Quarks - Hintergrund 07.03.2019 08:43 Min. WDR 5 Von Katharina Nickoleit

Viele Äthiopier haben im Krieg ein Bein verloren und müssen versorgt werden. In Industrieländern gängige Prothesen zu bestellen, wäre viel zu teuer. Deshalb entwickeln Wissenschaftler kostengünstige Alternativen.

Wie uns die Geschwisterfolge beeinflusst WDR 5 Quarks - Hintergrund 04.03.2019 09:47 Min. WDR 5 Von Vera Pache

Hat die Reihenfolge, in der Kinder in eine Familie hineingeboren werden, Einfluss auf deren Entwicklung? Eine Frage, die Forscher immer wieder beschäftigt