Ahornbäume leiden am Russrindenpilz - und Menschen auch

Ahornbäume leiden am Russrindenpilz - und Menschen auch

WDR 5 Quarks - Hintergrund 23.05.2019 09:10 Min. Verfügbar bis 22.05.2024 WDR 5

Dem Ahorn geht es gerade richtig schlecht in NRW. Landesweit müssen hunderte der Bäume gefällt werden. Schuld ist der aus Amerika eingeschleppte Rußrindenpilz. Dessen Sporen können auch Menschen krank machen...

Download