Fluch oder Segen? Die Diskussion über das neue EU-Urheberrecht

Fluch oder Segen? Die Diskussion über das neue EU-Urheberrecht

WDR 5 Hintergrund Medien | 15.09.2018 | 11:18 Min.

Das Europaparlament hat in dieser Woche für eine Reform des Urheberrechts gestimmt. Kritiker befürchten das "Ende des freien Internets", zum Beispiel durch Filter, die künftig stärker auf Videoplattformen eingesetzt werden könnten. Verlage freuen sich dagegen über das Leistungsschutzrecht, mit dem sie auf Vergütungen hoffen. Welche Argumente haben die verschiedenen Seiten und wer hat am Ende recht? Das und eine Einordnung von Rechtswissenschaftler Axel Metzger in unserem Hintergrund Medien.

Download

Alle Folgen im Podcast