Türkei erhofft sich Gegenleistung für Freilassung Yücels

Türkei erhofft sich Gegenleistung für Freilassung Yücels

WDR 5 | 14.02.2018 | 05:21 Min.

Deniz Yücel sitzt heute seit genau einem Jahr in einem türkischen Gefängnis. Terrorpropaganda und Volksverhetzung werfen ihm die Behörden vor. Er sei für die Türkei ein politisches Faustpfand, erklärt Roy Karadag, Türkeiexperte von der Universität Bremen.

Download