1969: Die dunkle Seite der Hippiebewegung

1969: Die dunkle Seite der Hippiebewegung

WDR 4 Woodstock 50 14.08.2019 01:52 Min. Verfügbar bis 13.08.2020 WDR 4 Von Klaus Graf

Eine Woche vor dem weltberühmten Woodstock-Festival ereignete sich in Los Angeles eine furchtbare Tragödie. Sharon Tate, die Frau des polnischen Regisseurs Roman Polanski, und mehrere andere Menschen fielen der mörderischen Kultbewegung von Charles Manson zum Opfer. Autor: Klaus Graf.

Download