WDR 4 Zur Sache - Kommentar: Güllesprache

WDR 4 Zur Sache - Kommentar: Güllesprache

WDR 4 Zur Sache 04.10.2019 01:58 Min. Verfügbar bis 04.10.2020 WDR 4

Von Irene Geuer. Wilde Beschimpfungen der übelsten Sorte, Fäkalausdrücke, sexistische Beleidigungen - die sozialen Medien im Internet scheinen viele Nutzer völlig zu enthemmen. Hasssprache wird auch in der Politik derzeit diskutiert, um ihr einen Riegel vorzuschieben. Aber derweil geht es immer weiter. Die Kinderbuchautorin Doris Eiserlo aus Grefrath hier in NRW ist das neuste Opfer. So darf das nicht weitergehen.

Download