Kommentar: Unfallflucht ist doof!

Kommentar: Unfallflucht ist doof!

WDR 4 Zur Sache 13.12.2019 02:15 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 4

NRW-Innenminister Herbert Reul nennt es "einen schlimmen Volkssport" und spricht von schäbigem Verhalten. Es geht um Fahrerflucht, ein Delikt, das immer häufiger begangen wird. Weit über 100.000mal haben sich Autofahrer nach einem Crash davon gemacht, allein in Nordrhein-Westfalen. Oft ging es nur um kleine Beulen, verursacht beim Rangieren auf dem Parkplatz. Aber was heißt hier eigentlich "nur"? Autor: Ferdinand Quante.

Download