Nat "King" Cole wäre 100 geworden

Nat "King" Cole wäre 100 geworden

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 17.03.2019 | 02:20 Min.

Am Klavier war der junge Nat "King" Cole ein echtes Wunderkind des Jazz. Allein von Bass und Gitarre begleitet, entwickelten seine Songs einen unwiderstehlichen Swing. Noch populärer wurde er, als er seine sanfte Stimme entdeckte. Mit Balladen wie "Mona Lisa" und "Unforgettable" sang er sich in die Herzen seiner Heimat. Am 17. März 2019 wäre Nat "King" Cole 100 Jahre alt geworden. Autor: Joachim Deike.

Download

Weitere Themen

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte