1990: Start der ersten DDR-Tournee von Udo Lindenberg

1990: Start der ersten DDR-Tournee von Udo Lindenberg

WDR 4 Meilensteine und Legenden 06.01.2020 02:15 Min. Verfügbar bis 05.01.2021 WDR 4 Von Ariane Hoffmann

Udo Lindenberg – der nuschelnde Panik-Rocker – ist seit 50 Jahren ein erfolgreicher Künstler, nicht nur in Deutschland. Seine Musik und seine frechen, manchmal politischen Texte kommen an. Auch schon bei seinen Fans in der ehemaligen DDR. Mit Liedern wie "Mädchen aus Ostberlin" oder "Sonderzug nach Pankow" setzt er sich früh für die Wiedervereinigung ein. Das macht ihn für die SED-Oberen zum Staatsfeind – eine Tour durch den Arbeiter- und Bauernstaat wird ihm nie erlaubt. Dazu kommt es erst nach der Wende. Am 6. Januar 1990 startet Udo Lindenberg seine DDR-Tournee in Suhl.

Download