1965: Ruhr-Uni Bochum nimmt Lehrbetrieb auf

1965: Ruhr-Uni Bochum nimmt Lehrbetrieb auf

WDR 4 Meilensteine und Legenden 02.11.2020 02:28 Min. Verfügbar bis 02.11.2021 WDR 4 Von Ferdinand Quante

Die Ruhr-Universität Bochum ist eine der jüngsten und größten Universitäten im Lande. Mit mehr als 40.000 Studenten liegt sie deutschlandweit auf Platz 5. Das war in ihren Anfangstagen nicht abzusehen.

Die als Betonmonster lange Zeit verschrieene Hochschule wandelte sich über die Jahre und steigerte sich dabei auch in puncto Lehrqualität. Am 2. November 1965 nahm die Universität ihren Lehrbetrieb auf.


Download