1818: Karl Freiherr von Drais erfindet das "Laufrad"

1818: Karl Freiherr von Drais erfindet das "Laufrad"

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 12.01.2018 | 02:36 Min.

Verrückte Idee, oder? Ein Fahrzeug zu bauen, das man sich zwischen die Beine klemmt. Aber ein bisschen verrückt war dieser umtriebige Mann ja selbst auch, der mit dem Laufrad so wenig Glück hatte und erst nach seinem Tod die gebührende Anerkennung fand – nämlich der Urvater des Fahrrads zu sein. Autor: Ferdinand Quante.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Geschichte