1840: John Boyd Dunlop wird geboren

1840: John Boyd Dunlop wird geboren

WDR 4 Meilensteine und Legenden 05.02.2020 02:19 Min. Verfügbar bis 04.02.2021 WDR 4

Er hat das Rad sozusagen neu erfunden: der Brite John Boyd Dunlop – den Namen kennt jeder, er steht inzwischen für eine der bekanntesten Reifenmarken. Am 5. Februar 1840 wurde Dunlop auf einer Farm im schottischen Dreghorn geboren. Nur um seinem Sohn eine Freude zu bereiten, bastelte er für dessen Dreirad komfortablere, mit Luft gefüllte Reifen – eine Erfindung, die das komplette Transportwesen revolutionieren sollte. Autor: Modrow Ulrike.

Download