1955: Gründung der westdeutschen Blindenhörbibliothek in Münster

1955: Gründung der westdeutschen Blindenhörbibliothek in Münster

WDR 4 Meilensteine und Legenden 03.11.2020 02:11 Min. Verfügbar bis 03.11.2021 WDR 4 Von Irene Geuer

Am 3. November 1955 wurde die westdeutsche Blindenhörbibliothek gegründet. 43.000 Buchtitel sind ausleihbar. Kostenfrei. All das konnte entstehen, weil erstens das Tonband erfunden wurde und zweitens der damalige Leiter der Stadtbücherei in den Urlaub fuhr.


Download