1961: Formel-1-Pilot Berghe von Trips verunglückt tödlich

1961: Formel-1-Pilot Berghe von Trips verunglückt tödlich

WDR 4 Meilensteine und Legenden 10.09.2021 02:15 Min. Verfügbar bis 10.09.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Eigentlich soll Wolfgang Graf Berghe von Trips die Geschäfte seiner Adelsfamilie übernehmen. Doch er möchte Rennfahrer werden: 1961 gewinnt er als erster deutscher Fahrer ein Formel-1-Rennen, wird sogar Weltmeister, doch der Große Preis von Italien endet am 10. September 1961 in einer Katastrophe.

Vor 60 Jahren, am 10. September 1961, kann er in Monza sogar Weltmeister werden, doch der Große Preis von Italien wird zur Katastrophe.


Download