1973: "Dark Side Of The Moon" erscheint

1973: "Dark Side Of The Moon" erscheint

WDR 4 Meilensteine und Legenden | 01.03.2018 | 02:45 Min.

Die Aufnahmestudios an der Londoner Abbey Road sind längst zu einem legendär Ort der Pop-Kultur geworden. Und das haben sie vor allem zwei Produktionen zu verdanken: Dem "Sgt. Pepper's"-Album der Beatles und "The Dark Side of The Moon" von Pink Floyd. "The Dark Side of the Moon" wurde zum Album, das zusammengerechnet mehr als 17 Jahre in den Album-Charts der USA verbrachte. So langlebig ist keine andere Produktion. Autor: Joachim Deicke.

Download

Mehr Geschichte