1. August 1984 – Bußgeld für Gurtmuffel

1. August 1984 – Bußgeld für Gurtmuffel

WDR 4 Meilensteine und Legenden 01.08.2019 02:15 Min. Verfügbar bis 31.07.2020 WDR 4

Autofahren – das heißt: Tür auf, einsteigen, Gurt anlegen, starten. Heute! Anfang der 80er Jahre hieß es: einsteigen, losfahren! Anschnallen? Nein, unmännlich oder schlecht für den Busen. Nur rund 60% der Autofahrer legten den Sicherheitsgurt an. Das änderte sich schlagartig, als am 1. August 1984 ein Bußgeld für Gurtmuffel eingeführt wurde. Autor: Ariane Hoffmann.

Download

Weitere Themen