Ingo Zamperoni, "Intermezzo" der "Cavalleria Rusticana"

Ingo Zamperoni, "Intermezzo" der "Cavalleria Rusticana"

WDR 4 Erstklassisch 12.01.2020 01:07 Min. Verfügbar bis 11.01.2021 WDR 4

Eine gute Möglichkeit, mehr über andere Menschen zu erfahren, ist zum Beispiel die Frage nach ihrem Musikgeschmack. Den Journalisten Ingo Zamperoni kennen viele vielleicht auch noch als den "Tagesthemen"-Moderator, der sich als "Halbitaliener" 2012 nach der Pause beimlegendären EM-Halbfinale Deutschland gegen Italien zweisprachig verabschiedete. Und auch musikalisch hat er eine ganz besondere Beziehung zu "Bella Italia": Das "Intermezzo" der "Cavalleria Rusticana" von Pietro Mascagni.