"Hänschen"-Darsteller Chiem van Houweninge im Interview

"Hänschen"-Darsteller Chiem van Houweninge im Interview

WDR 4 28.06.2021 03:13 Min. Verfügbar bis 28.06.2022 WDR 4 Von Christoph Tiegel

Vor genau vier Jahrzehnten, am 28. Juni 1981, wurde der erste Schimanski-Tatort gesendet. Götz George als Hauptkommisar Horst Schimanski wurde ziemlich bald zur Kultfigur. Aber er war kein Einzelkämpfer, sondern musste sich auf Thanner und Hänschen verlassen.

Letzterer war sein niederländischer Kollege, gespielt von Chiem van Houweninge. Houweninge lebt heute in Rotterdam und arbeitet neben der Schauspielerei als Drehbuchautor und Regisseur.


Download

Weitere Themen