CD-Rezension: Vivaldis "Dorilla in tempe"

CD-Rezension: Vivaldis "Dorilla in tempe"

WDR 3 TonArt | 09.01.2018 | 06:19 Min.

Die 55. Einspielung der Vivaldi-Edition des Labels Naive bringt eine Oper aus dem Gesamtwerk des venezianischen Komponisten ans Licht, das in der Turiner Nationalbibliothek lagert. Marcus Stäbler stellt die Aufnahme mit italienischen Interpreten vor. (Vivaldi Edition: "Dorilla in tempe"; R. Basso, S. Malfi, M. de Liso, L. Cirillo, S. Prina, Chr. Senn, I Barocchisti, Ltg. Diego Fasolis; Naive OP30560)

Download

Aktuelle Folgen