CD-Rezension: Leila Schayegh spielt Myslivecek

CD-Rezension: Leila Schayegh spielt Myslivecek

WDR 3 TonArt | 15.05.2018 | 06:31 Min.

Seinen Namen hat sich Josef Myslivecek vor allem mit Opern gemacht, aber er schrieb unter anderem auch Violinkonzerte. Geigerin Leila Schayegh hat drei von ihnen eingespielt - Jan Ritterstaedt hat die Aufnahme gehört. (Josef Myslivecek: Violinkonzerte, Sinfonia und Ouvertüre; Leila Schayegh, Violine; Collegium 1704; Václav Luks, Leitung; Accent ACC 24336)

Download