CD-Rezension: Clara Schumann - Howard Shelley

CD-Rezension: Clara Schumann - Howard Shelley

WDR 3 TonArt 04.04.2019 07:20 Min. WDR 3

Virtuosenstücke des 19. Jahrhunderts von Hiller, Herz und Kalkbrenner. Im Mittelpunkt: Clara Schumanns selten gespieltes und einziges Klavierkonzert. Jan Ritterstaedt hat die neue Scheibe des britischen Pianisten gehört. (The Romantic Piano Concerto 78 - Clara Schumann / Piano Concerto & works by Hiller, Herz & Kalkbrenner / Howard Shelley, piano & conductor; Tasmanian Symphony Orchestra / Label: Hyperion CDA68240)

Download