CD-Kritik: Luigi Rossis vergessener "Orfeo"

CD-Kritik: Luigi Rossis vergessener "Orfeo"

WDR 3 TonArt 19.01.2021 05:39 Min. Verfügbar bis 19.01.2022 WDR 3

Im März 1647 brachte der Komponist Luigi Rossi eine moderne italienische "Opera" nach Paris und löste damit einen Hype aus. Obwohl sein "Orfeo" Geschichte schrieb, ist er heute fast vergessen. Nun gibt es eine Neuaufnahme. Rezension von Jan Ritterstaedt (Luigi Rossi: l'Orfeo / Ensemble Allabastrina; Elena Sartori, Leitung / Glossa GCD923903)


Download

Mehr Tonart-Audios