CD-Kritik: Leo Weiner, Budapest Symphony Orchestra

CD-Kritik: Leo Weiner, Budapest Symphony Orchestra

WDR 3 TonArt 04.08.2020 06:45 Min. Verfügbar bis 04.08.2021 WDR 3

Das Aufnahmeprojekt der Orchesterwerke von Leo Weiner beim Label Naxos ist inzwischen bei Folge 3 angelangt; Markus Bruderreck stellt die CD vor. (Leo Weiner: Divertimenti und kleine Stücke; Budapest Symphony Orchestra MAV, Valéria Csányi; Naxos 8.574125)

Download

Mehr Tonart-Audios