CD-Kritik: Hugo Wolfs "Italienisches Liederbuch"

CD-Kritik: Hugo Wolfs "Italienisches Liederbuch"

WDR 3 TonArt 19.04.2021 07:04 Min. Verfügbar bis 19.04.2022 WDR 3

Ein Kaleidoskop der Gefühle: Mit psychologischem Gespür vertonte Hugo Wolf Gedichte von Liebesfreud und Liebesleid. Mezzosopranistin Anke Vondung und Tenor Werner Güra haben sie vorbildlich fokussiert aufgenommen, so Elisabeth Richter. (Hugo Wolf - Italienisches Liederbuch / Anke Vondung, Werner Güra, Christoph Berner / Spektral SRL4 -20182)


Download