CD-Kritik: "Flammen" von Erwin Schulhoff

CD-Kritik: "Flammen" von Erwin Schulhoff

WDR 3 TonArt 03.05.2021 06:46 Min. Verfügbar bis 03.05.2022 WDR 3

Erwin Schulhoff, dessen Musik von den Nazis verboten wurde, kam 1942 in einem Lager bei Würzburg um. 2006 realisierte das Theater an der Wien eine szenische Produktion seiner Oper "Flammen", der Mitschnitt erscheint jetzt. Elisabeth Richter hat ihn gehört. (Erwin Schulhoff / Flammen / Raymond Very, Iris Vermillion, Stephanie Friede, Gabriela Bone, Nina Bernsteiner, Arnold Schoenberg Chor, Bertrand de Billy / Capriccio C5382)


Download