CD-Kritik: Benjamin Grosvenor: Liszt

CD-Kritik: Benjamin Grosvenor: Liszt

WDR 3 TonArt 01.03.2021 06:54 Min. Verfügbar bis 01.03.2022 WDR 3

Schon mit 11 gewann er die BBC Young Musicians Competition, mit 19 trat er bei den legendären Londoner Proms auf. Der heute 28jährige Benjamin Grosvenor hat musikalisch viel zu erzählen, live und auf CDs. Elisabeth Richter stellt sein neues Liszt-Album vor. (Liszt / Sonate h-Moll, Berceuse, 2 Petrarca-Sonette, Reminiscences de Norma, Ave Maria (Schubert) / Benjamin Grosvenor, Klavier / DECCA 4851450, LC: 00171)


Download