Buchkritik: Eva Baronsky: "Die Stimme meiner Mutter"

Buchkritik: Eva Baronsky: "Die Stimme meiner Mutter"

WDR 3 TonArt 15.09.2021 06:31 Min. Verfügbar bis 15.09.2022 WDR 3

In ihrem neuen Roman „Die Stimme meiner Mutter“ porträtiert Eva Baronsky die Primadonna Assoluta des 20. Jahrhunderts: Maria Callas. Erzähler ist der ungeborene Sohn der Opernsängerin. Eine Rezension von Desirée Löffler.


Download