Berthold Seliger über das Buch "Klassikkampf"

Berthold Seliger über das Buch "Klassikkampf"

WDR 3 TonArt | 16.12.2017 | 18:48 Min.

In seinem Buch und im Gespräch kritisiert der Konzertagent Berthold Seliger die gegewärtige Misere hinter den Kulissen des Klassikbetriebs und gibt eine flammende Liebeserklärung an die Musik und die Bewahrung des "rebellischen Glutkerns" ab. (Berthold Seliger: "Klassikkampf"; Matthes & Seitz, 496 Seiten, 24 Euro)

Download