Wiebke Ahrndt - neue Präsidentin des Deutschen Museumsbundes

WDR 3 Resonanzen 12.05.2022 06:54 Min. Verfügbar bis 12.05.2023 WDR 3 Von Wiebke Ahrndt

Die Ethnologin Wiebke Ahrndt ist die neue Präsidentin des Deutschen Museumsbundes. Damit ist die Direktorin des Bremer Übersee-Museums die erste Frau in diesem Amt. Sie spricht über die Zukunft der Museen, Nachhaltigkeit und den Umgang mit Raubkunst.


Download

Mehr Resonanzen-Audios