Kunst und Kultur in der gespaltenen Stadt

Kunst und Kultur in der gespaltenen Stadt

WDR 3 Resonanzen | 27.06.2018 | 08:26 Min.

2014 haben in Dresden die Aufmärsche der fremdenfeindlichen Pegida begonnen. Wie Kunst und Kultur darauf reagiert haben untersucht jetzt ein Forschungsprojekt an der TU Dresden , das die Soziologin Heike Greschke leitet.

Download