In vielen Sprachen zu Hause? Teil 5 - Feridun Zaimoglu

In vielen Sprachen zu Hause? Teil 5 - Feridun Zaimoglu

WDR 3 Resonanzen | 03.01.2018 | 11:18 Min.

Feridun Zaimoglu kam als Kind mit seinen Eltern aus Anatolien nach Deutschland. Zur deutschen Sprache hat er ein kreativ-schöpferisches Verhältnis: In seinem letzten Roman "Evangelio" hat er ein Deutsch erfunden, wie es zu Luthers Zeiten tatsächlich gesprochen worden sein könnte.

Download

Mehr Aktuelles