Goethe-Institut: Weltweit wachsender Druck auf Kulturschaffende

WDR 3 Resonanzen 15.12.2021 10:18 Min. Verfügbar bis 15.12.2022 WDR 3

Die Präsidentin des Goethe-Instituts, Carola Lentz, warnt vor einem weltweit wachsenden Druck auf Kulturschaffende: "Wir beobachten, dass die Freiräume insgesamt enger werden". Der Generalsekretär, Johannes Ebert, spricht über den Umgang mit diesen Beschränkungen.


Download

Mehr Resonanzen-Audios