Geschlechtergetrenntes Beten im Berliner Park

Geschlechtergetrenntes Beten im Berliner Park

WDR 3 Resonanzen 16.08.2019 10:28 Min. Verfügbar bis 15.08.2020 WDR 3

Mehr als 1000 Muslime kamen zum Opferfest-Gebet auf dem Tempelhofer Feld. Sie beteten im Freien, nach Geschlechtern getrennt. Das kritisiert die Berliner Muslimin, Rechtsänwältin und Frauenrechtlerin Seyran Ates.

Download