Schauspielhaus Bochum zeigt Antigone-Bearbeitung

Schauspielhaus Bochum zeigt Antigone-Bearbeitung

WDR 3 Mosaik 04.12.2021 04:32 Min. Verfügbar bis 04.12.2022 WDR 3

Der österreichische Dramatiker Thomas Köck hat den antiken Antigone-Stoff in unsere Zeit geholt. Es geht um unsereren Umgang mit Geflüchteten, zu sehen im Schauspielhaus Bochum. Vorbericht von Stefan Keim


Download

Mehr Mosaik-Audios