Ronen Steinke über "Antisemitismus in der Sprache"

WDR 3 Mosaik 20.01.2022 07:05 Min. Verfügbar bis 20.01.2023 WDR 3 Von Ronen Steinke

Auch 80 Jahre nach der Wannseekonferenz gehört Antisemitismus in Deutschland zum Alltag. In der Neuauflage seines Buches "Antisemitismus in der Sprache" bezeichnet Ronen Steinke judenfeindliche Begriffe als Giftstoffe.


Download

Mehr Mosaik-Audios