Klaus Zeyringer "Olympische Spiele. Winter"

Klaus Zeyringer "Olympische Spiele. Winter"

WDR 3 Mosaik | 09.02.2018 | 08:28 Min.

Eislaufen, Skifahren und nordische Kombinationen waren in der Antike nicht als Sportarten vorgesehen. Der Gründer der Olympischen Spiele, Pierre de Coubertin, lehnte Winterspiele daher ab. Wie kam es dann doch dazu? Ein Gespräch mit Klaus Zeyringer.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Kultur

WDR 3 Werkbetrachtungen

Benjamin Schmid

WDR 3 Werkbetrachtung: Ermanno Wolf-Ferraris Violinkonzert

WDR 3 Werkbetrachtungen | 19.02.2018 | 16:46 Min.

Das Violinkonzert D-Dur op. 26 ist eine Liebeserklärung an eine Geigerin: Der Deutschitaliener Ermanno Wolf-Ferrari schrieb es 1943 für die von ihm verehrte Virtuosin Guila Bustabo. Benjamin Schmid erläutert das selten gespielte Stück.  |  audio

WDR 5

Wilhelm Schlotterer in "Der Reichsbürger"

Argumente eines Phantasten

WDR 5 Scala - Bühne | 19.02.2018 | 08:32 Min.

Das Theater Münster zeigt die Uraufführung des Stücks "Der Reichsbürger" von Annalena und Konstantin Küspert. In einem Monolog erläutert der Schauspieler Argumente und Denkweise dieser heterogenen Bewegung. Das Publikum wird einbezogen und kann über eine Verfassung abstimmen. Stefan Keim hat das Stück gesehen.  |  audio

WDR 5

Andreas Grothgar und Burghart Klaußner

Premiere in Düsseldorf "Der Kaufmann von Venedig"

WDR 5 Scala - Bühne | 19.02.2018 | 03:27 Min.

Es ist das problematischste von Shakespeares Stücken: Im "Kaufmann von Venedig" stehen sich Juden und Christen in offenem Hass gegenüber - von "Komödie" eigentlich keine Spur. Am Düsseldorfer Schauspielshaus inszeniert der Schweizer Regisseur Roger Vontobel das Rachedrama. Nicole Strecker berichtet.  |  audio